Alles Gute zum Achtzigsten, Klaus Dephilipp!

Olpe/Affeln..  Das Rascheln von Papier ist zu hören am anderen Ende der Leitung. Minutenlang. Dann nimmt Klaus Dephilipp den Hörer wieder in die Hand und verkündet: Ich hab’s! Was hat er? Er hat die Antwort auf die Frage, wie viele Verbandsliga-Tore Meinolf Bredebach vor dreieinhalb Jahrzehnten für die SpVg Olpe geschossen hat.

Klaus Dephilipp, das Archiv. Der Mann, der alles weiß. Und wenn er mal was nicht weiß, weiß er, wo er es abgeheftet hat. Der Mann ist Sportgeschichte. WESTFALENPOST-Geschichte. Seit mehr als 40 Jahren berichtet er für uns. „Der kennt jeden Fußballer Südwestfalens mit Geburtsdatum und Passnummer,“ so pries ihn mal Jupp Dopmeyer, einst Trainer des VSV Wenden.

-de- wird heute 80 Jahre. Unser Mitarbeiter Meinolf Wagner hat zu diesem Anlass einige Wegbegleiter des Jubilars angerufen. Sie gratulierten dem Mann mit dem großen Herzen gern über diese Zeitung.

Wir, die Mitglieder der Sportredaktion Olpe, sagen unserem Klaus Dephilipp „danke“ und ziehen den Hut vor ihm. Vor seinem Teamgeist, seiner Akkuratesse, seiner Zuverlässigkeit und Fairness. Wir möchten ihn nicht missen und wünschen ihm noch viele schöne und gesunde Jahre.