43 Athleten und ihre Trainer begeistert von Cuxhaven

Die SG Wenden in Cuxhaven.
Die SG Wenden in Cuxhaven.
Foto: WP
Was wir bereits wissen
Auch im 13 Jahrhat sich das Trainingslager für die Leichtathleten der SG Wenden in Cuxhaven-Sahlenburg bewährt.

Sage und schreibe 43 Läuferinnen und Läufer mit Trainer Egon Bröcher und Trainerin Laura Jacob an der Spitze, nutzen die Läuferinnen und Läufer im Alter von 15 bis 45 Jahren begeistert die „freien“ Tage um sich, im wahrsten Sinne des Wortes, rund um die Uhr, mit ihrer Sportart zu beschäftigen.

Trainings- und Wettkampfplanung sowie Analysegespräche mit Athleten/innen rundeten das sportliche Spektrum ab. Zur Vorbeugung gegen Verletzungen und zur besseren Regeneration der Muskulatur, gab es durch Sandra Clemens eine spezielle Einweisung in die Nutzung der Faszienrolle.

Wunderschöne Waldwege mit idealem Untergrund begünstigen die Lust am intensiven Ausdauersport. Besonders spannend war die Zeit für die „Trainingslager-Neulinge“ wie Liv Behle, Alexander Lind, Christl Dörschel, Sonja Hedderich und Maik Burbach. Egon Bröcher: „Es war ein entspanntes Trainingslager. Alle Teilnehmer konnten ihre Trainingseinheiten soweit absolvieren. Auch das positive Klima der Gruppe und der Umgang miteinander hat mir sehr gut gefallen.“

Auch Laura Jacob zeigt sich zufrieden: „Die Jugendlichen waren konzentriert und fleißig. Ich wünsche, dass sich das intensive Training in gute Leistungen auszahlt.“