Shaolin Kempo Prüfung bestanden

Kleve..  Kürzlich fand die zweite Gürtelprüfung der Shaolin Kempo Abteilung des BSV „Roter Drache“ Kleve statt. Es stellten sich diesmal krankheitsbedingt nur zwei Schüler den umfangreichen Prüfungsinhalten.

Doch da beide Prüflinge zum 1.Kyu Shaolin Kempo (Braungurt), dem höchsten Schülergrad, geprüft wurden, mussten etliche praktische sowie einige theoretische Punkte gezeigt werden. Bestandteil der Prüfung waren somit neben der Grundschule, also der perfekten Ausführung einzelner Arm-, Bein- oder Blocktechniken, auch die sinnvolle Kombination derselben in Verteidigungssituationen. Darüber hinaus wurden auch fünf verschiedene Schaukämpfe gegen mehrere imaginäre Gegner, japanische Kata, von den beiden Prüfern, Sifu Naß (6. Dan Shaolin Kempo) und Sifu Beßeler (4. Dan Shaolin Kempo) bewertet. Letzter Bestandteil war die Selbstverteidigung, wo neben der Effizienz auch die Präzision sowie der ständige Selbstschutz bewertet wird.

Nach genau drei Stunden konnten die beiden Prüfer den beiden Schülern Philip Kwieczinski und Heiko van Essen zum Erfolg gratulieren und die Urkunden feierlich überreichen. Wer auch gerne diese vielfältige Kampfsportart ausprobieren möchte, kann jederzeit am kostenlosen Probetraining teilnehmen. Trainiert wird dienstags und donnerstags außerhalb der Schulferien in der Turnhalle der Karl-Leisner-Grundschule Kleve. Der erste Trainingstag nach den Winterferien ist Donnerstag,8. Januar.