Raphael Erps bleibt Trainer der SG

Foto: NRZ

Goch..  Die neu gegründete Spielgemeinschaft Kessel/Hommersum-Hassum hat den Vertrag mit dem Trainer der ersten Mannschaft, Raphael Erps, frühzeitig um ein weiteres Jahr bis zum Ende der Saison 2015/16 verlängert.

Dazu sagten Christian Willutzki und Bernd van de Pasch, Geschäftsführer der SpVgg. Kessel und DJK Ho.-Ha.: „Raphael Erps hatte zu Beginn dieser Saison die Mammutaufgabe, fast eine komplett neue Mannschaft in ein über Jahre gewachsenes Mannschaftgefüge zu integrieren. Dieser Schritt ist zum Ende der Hinrunde mehr als erfolgreich verlaufen.“

Dass sich die wirklich gute Befindlichkeit des Teams in den erzielten Ergebnissen nicht immer widergespiegelte, sei zwar ärgerlich, aber auch einer enormen Verletzungsmisere gerade im Offensivbereich geschuldet. Gerühmt wird von den Verantwortlichen „die charakterliche und sportliche Entwicklung, die die Spielgemeinschaft genommen hat“. Von daher freue man sich, den Vertrag mit „Raphi Erps“ um ein weiteres Jahr verlängert zu haben.

Jetzt sei man erst einmal gespannt auf den nächsten Entwicklungsschritt des Teams in der Rückrunde.