Nur zwei Einsätze

Kleve..  Die Herren der Klever Kegel-Sport-Gemeinschaft hatten am zwölften Spieltag nur zwei Einsätze. Das Spiel der zweiten Mannschaft gegen Kamp-Lintfort wurde durch den Gegner abgesagt, es wurde mit 3:0 für Kleve gewertet. Bezirksliga: Blau-Weiß Mülheim III – SK Kleve 0:3 Punkte ( 15:21 ZW, 2651:2770 Holz). Auf den früher einmal ergiebigen Bahnen des Mülheimer Kegelzentrums tun sich in dieser Saison alle Spieler extrem schwer. So auch die Kegler der ersten Klever Mannschaft. Dennoch konnten sie die Begegnung für sich entscheiden und mit der vollen Punktzahl die Heimreise antreten. Tagesbester auf Klever Seite wurde Walter Vehreschild, der es auf 721 Holz brachte. Des Weiteren spielten Tobias Heyligers 680, Christian Thissen 662 und Fabian Görtz 707 Holz. Kreisliga II: SK Kleve III – SK 54/59 Essen-Borbeck II 0:3 Punkte, 13:23 ZW, 2676:2833 Holz). Die Drittgarnitur zeigte gegen Essen eine geschlossene Mannschaftsleistung. Trotzdem reichte es nicht, da der Gegner deutlich besser war. Dennoch konnten die Klever mit ihren Leistungen zufrieden sein.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE