Marcel Zalewski wird Trainer des TSV Weeze

Foto: Gerhard Seybert
Was wir bereits wissen
Der derzeitige A-Jugendtrainer übernimmt im Sommer die erste Herrenmannschaft des A-Ligisten. Doch auch das Jugendteam will er weiter leiten.

Weeze..  Der TSV Weeze hat sich dazu entschlossen, ab Juli 2015 mit einem neuen Trainer für die erste Mannschaft zu arbeiten. Marcel Zalewski wird dann die Kreisliga-A-Mannschaft von Hartmut „Hatti“ Bieck übernehmen.

Zalewski trainiert momentan die A-Jugend des TSV Weeze in der Leistungsklasse. Dort spielt der TSV als Tabellenzweiter um die Qualifikation für die Niederrheinliga. Die erfolgreiche Arbeit im Jugendbereich ist für Weezes Senioren-Fußballobmann Heinz Groß ein Grund, weshalb Marcel Zalewski für die erste Mannschaft verpflichtet wurde: „Für die neue Saison werden voraussichtlich zehn Spieler aus der A-Jugend in den Seniorenbereich wechseln. Da kann es doch nicht schaden, wenn sie ihren Trainer und seine Methoden schon kennen“, sagte Groß.

Zalewski wird auch über den Sommer hinaus weiter die A-Jugend des Vereins trainieren. „Mein Ziel ist es, mit beiden Teams erfolgreich zu arbeiten“, sagt Zalewski. Zeitnot wird es wohl nicht geben, meint Zalewski: „Die Trainingszeiten werden wir so gestalten, dass ich mich nicht zerreißen muss. Und sollte es doch einmal Überschneidungen geben, kann ich mich auf ein Betreuerteam verlassen.“