Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Karate

585 Kampfsportler beim Niederrhein-Cup

13.11.2012 | 22:56 Uhr
585 Kampfsportler beim Niederrhein-Cup
28 Kampfrichter aus vier Ländern waren beim Karate Niederrhein -Cup 2012 in Bedburg-Hau im Einsatz.

Bedburg-Hau.   Insgesamt 585 Kampfsportler aus den Niederlanden, Belgien, Frankreich, Polen, England, Schweden und Deutschland trafen sich in Bedburg-Hau, um beim Niederrhein-Cup ihre Kräfte im Karate zu messen. Damit alles korrekt ablief, waren 28 Kampfrichtern aus vier Ländern im Einsatz – darunter Katja sowie Berthold Janßen und Dieter Koch aus Bedburg-Hau.

41 Helfer vom gastgebenden Verein Kaiten Bedburg-Hau sowie aus Kempen und Geldern sorgten für einen reibungslosen Ablauf der Großveranstaltung, bei der auf sechs Kampfflächen um den Sieg gerungen wurde.

„Mittlerweile hat sich der der Niederrhein-Cup zu einem wichtigen Turnier als Vorbereitung auf die Deutsche Meisterschaft und die Weltmeisterschaf etabliert. Wir hatten acht Deutsche Meister von 2011 am Start“, erläutert Dieter Koch, Trainer und Kampfrichter von Kaiten Bedburg-Hau.

Kaiten heißt auf deutsch „Rückkehr in den Himmel“. Bei dem Gastgeberverein sind aktuell 106 Karateka aktiv – davon allerdings rund 80 Prozent Kinder und Jugendliche. Trainiert wird in Till und Hasselt.

Zum Hintergrund des Niederrhein-Cups: Privatturniere erlauben Freiheiten betreffend des Regelwerkes, um eine situationsbezogene, maximale Fairness dem einzelnen Sportler gegenüber zu ermöglichen. Sie sind für alle im Deutschen Karateverband (DKV) eingetragenen Karateka zugänglich. Doch eine solche Großveranstaltung bedeutet immer ein Risiko für den ausrichtenden Verein. „Das ist schade, aber nicht zu vermeiden. Leider nur führt dieser Umstand in den letzten Jahren zu einem erheblichen Rückgang der Privatturniere und deren Popularität“, so der Veranstalter.

Gerade in NRW vermisse man ein große, internationale Privatturniere. Aus diesem Umstand heraus ist der Niederrhein-Cup in Bedburg-Hau im Jahr 2000 entstanden.

Dieter Koch: „Unsere Absichten liegen darin, den Niederrhein-Cup einmal zu einem repräsentativen Turnier für NRW zu machen und im Kalender vieler deutscher und ein paar ausländischer Vereine in den bekannten europäischen Karateländern fest zu etablieren.“

Die Sportler des Kaiten Bedburg -Hau erreichten auch diesmal teilweise sehr gute Platzierungen: Platz eins ging an das Kata-Kinder-Team mit Merle Boekholt, Lena Schiemann und Sara Crins.

Den zweiten Rang belegte das Kata-Schüler-Team mit Emma Gorisen, Evelyn Leitenberger und Rabea Stang. Bronze erkämpften sich Emma Gorisen (Kinder) und Rabea Stang (Schüler).

Vierte Plätze erreichten Johanna Gorisen (Kinder) und Joris Gilles. Fünfte wurden Michael Pantelatos (Schüler) sowie Sara Crins (Kinder). Merle Boekholt kam bei den Kindern auf Rang sechs.

Johannes Kruck


Kommentare
Aus dem Ressort
Nedzad Dragovic mit Doppelpack
Kleve.
Nicht Andre Trienenjost war der gefeierte Torjäger beim 4:1 des SV Hönnepel/Niedermörmter gegen den 1. FC Kleve im Rahmen des Sommerturniers des SV Sonsbeck, sondern der zweifache Torschütze Nedzad Dragovic. Die Mannschaft von Georg Mewes hat nun gute Chancen auf den Gesamtsieg, am Samstag 16 Uhr...
Marc Debernitz kommt aus Lintfort zu Viktoria Goch
Goch.
Nahezu jeder Trainer schätzt variabel einsetzbare Spieler. Da ist es wenig verwunderlich, dass die Gocher Verantwortlichen mit Marc Debernitz einen Akteur aus Lintfort in die Weberstadt gelotst haben, der diese Eigenschaft wie kaum ein anderer verkörpert. „Ich bin gelernter Stürmer, habe aber auf...
Thorsten Nienhaus siegt in Kalkar
Pferdesport
Über 1000 Nennungen hat die Springprüfung des RV Seydlitz Kalkar zu verzeichnen. Neben Nienhaus ging auch Ottmar Eckermann mit zwei Pferden an den Start. Er riskiert letztlich aber zu viel.
SV Hö./Nie.-Youngsters überzeugen
Fußball
Gegen den TV Jahn Hiesfeld holt die Mewes-Truppe ein torloses Remis. Der Trainer findet das gerecht. Kapitän Mikolajczak verletzt sich kurz vor Spielbeginn. Trienenjost kehrt auf den Platz zurück.
Der 1. FC Kleve kassiert kurz vor Schluss noch den Ausgleich
Fußball
Mit 2:2 trennen sich die Rot-Blauen vom Oberligisten SV Sonsbeck. Wetzels und Haeger treffen für den Landesligisten.
BVB-Kapitän
Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

 
Fotos und Videos
Testspiel
Bildgalerie
Ajax Amsterdam - SV...
Gocher Steintorlauf
Bildgalerie
Leichtathletik
25. Siegfried Open
Bildgalerie
Jugendfußball
Zu Wasser, zu Lande und auf dem Rad
Bildgalerie
Triathlon