Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Fußball

Viel Pech im Achtmeterschießen

01.07.2012 | 17:22 Uhr
Viel Pech im Achtmeterschießen
Den Westfalenmeistertitel hat die U13 der SF Oestrich-Iserlohn knapp verpasst.

Saerbeck/Iserlohn. Es hat nicht ganz gereicht: Bei der Endrunde um die Westfalenmeisterschaft der Fußball-D-Junioren mussten sich die SF Oestrich-Iserlohn im Finale dem SC Münster mit 2:3 nach Achtmeterschießen geschlagen geben.

„Die Jungs waren natürlich tief enttäuscht, aber sie haben trotzdem eine wirklich starke Saison gespielt“, meinte Betreuer Mathias Kemper. Auf den Rasenplätzen des SC Falke Saerbeck (Kreis Tecklenburg) gingen acht Mannschaften im Finalturnier an den Start. Oestrich spielte in der Vorrundengruppe 2 und eröffnete den Tag mit dem leicht 3:0 heraus gespielten 3:0 gegen den TSV Amshausen. Ahmed Azirar (2) und Sefa Topcu trafen für die Sportfreunde, die im zweiten Spiel gegen den SV Lippstadt beim 1:1 auf deutlich größeren Widerstand stießen. „Das ist eben auch ein Bezirksliga-Meister, der Qualität mitbringt“, meinte Kemper. Die Lippstädter Führung machte Nassim Boujellab fünf Minuten vor Schluss (Spielzeit: 1x20 Minuten) wett. Gegen den Hasper SV war dann Paul Rüger der Schütze des goldenen Tores in einem weitgehend ausgeglichenen Spiel.

Oestrich sicherte sich damit Platz zwei in der Vorrundengruppe, wegen des schlechteren Torverhältnisses hinter dem punktgleichen SV Lippstadt. Im Halbfinale (Spielzeit: 25 Minuten) kam es dann zum Duell mit dem Vorjahressieger SG Wattenscheid. Der Sportfreunde-Nachwuchs ging durch Topcu schnell mit 2:0 in Führung, aber die SG war noch lange nicht geschlagen. Sie nutzte zwei gegnerische Unachtsamkeiten zum Ausgleich, doch kurz vor Schluss machte erneut Topcu die Finalteilnahme perfekt.

Der Gegner hieß SC Münster 08, der sich im Halbfinale gegen Lippstadt mit 4:2 durchgesetzt hatte. Beiden Mannschaften merkte man an, dass nach dem langen Turniertag die Kräfte schwanden. In der regulären Spielzeit fiel kein Treffer, so dass das Achtmeterschießen entscheiden musste. Hier traf Oestrich nur zweimal, wobei der zweite Treffer erst nach Protesten anerkannt wurde. Weil sich der Sportfreunde-Keeper etwas zu vehement beschwerte, sah er noch die rote Karte, so dass ein Feldspieler zum letzten Münsteraner Strafstoß zwischen die Pfosten musste. Der saß - Oestrich war unglücklich geschlagen.

Die Mannschaft rückt jetzt geschlossen in die C-Jugend auf, lediglich Sefa Topcu (Borussia Dortmund) verlässt den Verein.

Willy Schweer



Kommentare
Aus dem Ressort
Bei den Roosters ist Kapitän Mike York wieder an Bord
York
Vor den Partien gegen Straubing und in Berlin gibt es von Jari Pasanen ein doppeltes „Nein“ zu hören: Kein Negativtrend, keine Überheblichkeit gibt's bei seinen Iserlohn Roosters. Außerdem kann Iserlohns Cheftrainer wieder auf seinen Kapitän bauen: Mike York ist schmerzfrei uns einsatzbereit.
Niederlage, die sprachlos macht
Rollhockey
Das war nichts! Nur vier Tage nach der Enttäuschung im CERS-Pokal musste die ERGI den nächsten Rückschlag hinnehmen. Im Nachholspiel der Rollhockey-Bundesliga unterlagen die Waldstädter in eigener Halle der IGR Remscheid ebenfalls mit drei Treffern Differenz. Rollhockey-Bundesliga: ERG Iserlohn -...
Zum Auftakt in eigener Halle
Radball
Kaum ist die Saison 2013/14 im Zweier-Radball beendet, beginnt die Saison in der 1. Fünfer-Radball-Bundesliga. Der RC Pfeil Iserlohn stellt eines von zehn Teams in der höchsten Spielklasse.
Finden die Samurai in ihren Play-off-Modus?
Skaterhockey
Sekt oder Selters für den Deutschen Skaterhockeymeister IH Samurai? Am morgigen Samstag (18 Uhr) kreuzt der IHC Atting zum dritten und entscheidenden Spiel der Play-off-Viertelfinalserie in der Heidehalle auf.
Klassischer Hallenfußball soll sich den Futsal-Regularien annähern
Hallenfußball
Vor ein paar Jahren war beim Hallenfußball die Rundumbande das Nonplusultra, nur mit ihr schien die gewünschte Rasanz des Spiels möglich zu sein. Mittlerweile kommen immer mehr Zweifel auf, ob diese Bande wirklich segensreich ist, weil sie den Trend zu körperbetontem Spiel weiter forciert hat. Und...
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
Erfolgreicher Saisonstart
Bildgalerie
Fotostrecke
55 Jahre Eishockey im Sauerland
Bildgalerie
Fotostrecke
Großes Finale der Westfalen YoungStars
Bildgalerie
Fotostrecke
22. IKZ-Jedermann-Triathlon
Bildgalerie
Fotostrecke