Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Tennis

Tim Beutler steht als erster Iserlohner in ATP-Weltrangliste

06.11.2012 | 17:25 Uhr
Tim Beutler steht als erster Iserlohner in ATP-Weltrangliste
Tim Beutler, hier mit TCI-Trainer Jim Anwar, steht jetzt in der Weltrangliste.

Iserlohn. Als erster Iserlohner Tennisspieler hat Tim Beutler (Foto), Eigengewächs der TC Iserlohn, den Sprung in die Weltrangliste geschafft und wird auf Position 1 252 geführt. Beim mit 10 000 Dollar dotierten ITF-Future-Turnier in Bad Salzdetfurth erreichte er das Doppelfinale.

In der ersten Runde der Einzel-Qualifikation bekam es Beutler gleich mit dem deutschen Junioren-Vizemeister Jan Choinski (1674. ATP) zu tun. Dank einer sehr konzentrierten und souveränen Vorstellung gewann Beutler überraschend mit 6:3, 6:2. Im Finale der Qualifikation gegen Nils Brinkmann unterlag er in einem fast dreistündigen Match unglücklich mit 2:6, 6:2, 6:7.

Mit Lennart Zynga (1006. ATP) ging Beutler im Doppel als Außenseiter an den Start. Das erste Spiel wurde 6:4, 7:6 gewonnen. Im Viertelfinale wurden die an Position zwei gesetzten Dinslaken/van Massowdie aus Niedersachsen (459. ATP) ausgeschaltet. Nach dem 2:6 harmonierten Beutler/Zynga, wehrten im Tiebreak des zweiten Satzes einen Matchball ab und gewannen 9:7. Im Champions-Tiebreak kämpfte sich das Duo nach 1:5-Rückstand auf 8:9 heran, wehrte einen Matchball ab und siegte 11:9. Beutlers erste Weltranglistenpunkte waren perfekt.

Auch das Spiel gegen Seifert/Reichelt (1070. ATP) verließ spannend. Nach verlorenem ersten Satz und frühem Break im zweiten Durchgang ging es erneut in den Champions-Tiebreak. Nach drei abgewehrten Matchbällen setzten sich Beutler/Zynga mit 15:13 durch. Im Finale trafen sie auf die an „1“ gesetzten El-Effendi (USA, 315. ATP)/Walsh (GBR, 300 ATP), die in dieser Saison schon fast 8 000 Dollar Preisgeld erspielt und dreimal ein „Future“ gewonnen hatten. Nach hochkarätigem Duell verloren Beutler/Zynga mit 6:7 und 3:6.

In den kommenden Monaten wollen die beiden an weiteren ITF -Future-Turnieren in Frankreich, Kroatien und der Türkei teilnehmen und versuchen, einen Titel zu gewinnen.



Kommentare
Aus dem Ressort
Gut gerüstet für die neue Herausforderung
Basketball
Die Vorfreude ist groß: Sechs Jahre nach dem Abstieg in die Regionalliga sind die Basketballer von NOMA Iserlohn zurück in der Pro B, die anders als in der Saison 2007/08 nicht mehr eingleisig spielt, sondern längst unterteilt in Nord- und Südgruppe.
C-Junioren meistern echten Härtetest
Fußball
Fußball, C-Junioren-Landesliga: Hombrucher SV - FC Iserlohn 1:3 (0:1). Das Gastspiel bei einem der Titelaspiranten war eine echte Bewährungsprobe für den Meister, und der wahrte mit einer überzeugenden Leistung seine weiße Weste. „Das war unser bisher stärkster Gegner, und die Jungs haben das...
Eiche vergab mehrere Matchbälle
Volleyball
Im Lokalderby der Volleyball-Frauen-Bezirksliga behielt Landesliga-Absteiger Letmather TV vor guter Kulisse gegen den TV Eiche Grüne im Tie-Break die Oberhand. Eine Klasse tiefer musste sich Eiche II geschlagen geben.
DNL2-Team mit zwei Gesichtern: Erst 7:2, dann 1:2 bei „Eislöwen“
Eishockey
Insgesamt enttäuschend verlief das DNL2-Wochenende der Young Roosters in Crimmitschau gegen den ESC Dresden. Denn einem klaren 7:2 folgte einen Tag später eine 1:2-Pleite. Das Fazit: Der Wunsch nach disziplinierter Spielweise sollte nicht auf Kosten des Kampfgeistes gehen. Eishockey, DNL2: ESC...
Es gibt sie noch: die Fahrkarten mit den Nummern 0001
Eisenbahngeschichte
Werner Beiles Erinnerungen an die „Schwatte“. Kalthofer Bahnhof war lange auch ein beliebter Treffpunkt an der „Baar-Linie“.
Umfrage
Schalke gegen Dortmund - Wer gewinnt das Revierderby?

Schalke gegen Dortmund - Wer gewinnt das Revierderby?

So haben unsere Leser abgestimmt

Schalke nutzt seinen Heimvorteil und gewinnt.
48%
Borussia Dortmund ist einfach abgezockter und entführt drei Punkte.
30%
Schiedlich, friedlich, unentschieden.
19%
Der Gewinner wird natürlich der Fußball sein.
3%
2543 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Erfolgreicher Saisonstart
Bildgalerie
Fotostrecke
55 Jahre Eishockey im Sauerland
Bildgalerie
Fotostrecke
Großes Finale der Westfalen YoungStars
Bildgalerie
Fotostrecke
22. IKZ-Jedermann-Triathlon
Bildgalerie
Fotostrecke