Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Tennis

Tim Beutler steht als erster Iserlohner in ATP-Weltrangliste

06.11.2012 | 17:25 Uhr
Tim Beutler steht als erster Iserlohner in ATP-Weltrangliste
Tim Beutler, hier mit TCI-Trainer Jim Anwar, steht jetzt in der Weltrangliste.

Iserlohn. Als erster Iserlohner Tennisspieler hat Tim Beutler (Foto), Eigengewächs der TC Iserlohn, den Sprung in die Weltrangliste geschafft und wird auf Position 1 252 geführt. Beim mit 10 000 Dollar dotierten ITF-Future-Turnier in Bad Salzdetfurth erreichte er das Doppelfinale.

In der ersten Runde der Einzel-Qualifikation bekam es Beutler gleich mit dem deutschen Junioren-Vizemeister Jan Choinski (1674. ATP) zu tun. Dank einer sehr konzentrierten und souveränen Vorstellung gewann Beutler überraschend mit 6:3, 6:2. Im Finale der Qualifikation gegen Nils Brinkmann unterlag er in einem fast dreistündigen Match unglücklich mit 2:6, 6:2, 6:7.

Mit Lennart Zynga (1006. ATP) ging Beutler im Doppel als Außenseiter an den Start. Das erste Spiel wurde 6:4, 7:6 gewonnen. Im Viertelfinale wurden die an Position zwei gesetzten Dinslaken/van Massowdie aus Niedersachsen (459. ATP) ausgeschaltet. Nach dem 2:6 harmonierten Beutler/Zynga, wehrten im Tiebreak des zweiten Satzes einen Matchball ab und gewannen 9:7. Im Champions-Tiebreak kämpfte sich das Duo nach 1:5-Rückstand auf 8:9 heran, wehrte einen Matchball ab und siegte 11:9. Beutlers erste Weltranglistenpunkte waren perfekt.

Auch das Spiel gegen Seifert/Reichelt (1070. ATP) verließ spannend. Nach verlorenem ersten Satz und frühem Break im zweiten Durchgang ging es erneut in den Champions-Tiebreak. Nach drei abgewehrten Matchbällen setzten sich Beutler/Zynga mit 15:13 durch. Im Finale trafen sie auf die an „1“ gesetzten El-Effendi (USA, 315. ATP)/Walsh (GBR, 300 ATP), die in dieser Saison schon fast 8 000 Dollar Preisgeld erspielt und dreimal ein „Future“ gewonnen hatten. Nach hochkarätigem Duell verloren Beutler/Zynga mit 6:7 und 3:6.

In den kommenden Monaten wollen die beiden an weiteren ITF -Future-Turnieren in Frankreich, Kroatien und der Türkei teilnehmen und versuchen, einen Titel zu gewinnen.



Kommentare
Aus dem Ressort
Bei den Roosters herrscht große Freude auf drei tolle Tage
Roosters-Geburtstag
An diesem Wochenende steht bei den Iserlohn Roosters die große Party zum 20. Geburtstag auf dem Programm. Im Vorfeld hat das die Verantwortlichen viel Arbeit gekostet. Am Freitag gibt es einen Roosters-Empfang mit geladenen Gästen, am Samstag steigt die Party im Sauerlandpark Hemer.
Pro-B-Neuling komplett beim Trainingsstart
Basketball
Im Kraft- und Athletiktraining befinden sie sich schon seit Anfang Mai, auch Einheiten mit Ball sind bereits absolviert worden. Heute nun haben die Basketballer von NOMA Iserlohn in der neuen Hemberghalle ihren Trainingsauftakt. Und dann kann Matthias Grothe, der Trainer des Pro-B-Liga-Neulings, auf...
Ein Stückchen „Wilder Westen“ in Letmathe
Westernreiten
„Im Trab reiten ist wie Fahrradfahren rückwärts“, ruft Claudia Laatz über den Reitplatz. Daniela wirkt konzentriert und bewegt sich mit dem Rhythmus der trabenden Fuchsstute auf und ab, während die beiden ihre Runden durch den Sand drehen. Dann geht es in den Galopp. Ein Sprung, zwei Sprünge - und...
„Rundum gelungene Sache“
Eishockey-Jubiläum
Die Eissportfreunde Griesenbrauck-Sümmern sind in Iserlohn der älteste existierende Amateur-Eishockeyklub. In diesem Jahr feiern sie ihren 40. Geburtstag. Am vergangenen Wochenende fand aus diesem besonderen Anlass ein zweitägiges Eishockeyturnier am Seilersee statt.
Kirsten Gödde gleich dreimal erfolgreich
Tennis
Die 26. Iserlohner Tennisstadtmeisterschaften sind Geschichte. Und insgesamt fällt die Bilanz der Titelkämpfe positiv aus. Allerdings setzte sich ein Negativtrend fort, denn die Damen-Konkurrenz litt unter einer geringen Teilnahme.
Umfrage
Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

 
Fotos und Videos
Großes Finale der Westfalen YoungStars
Bildgalerie
Fotostrecke
22. IKZ-Jedermann-Triathlon
Bildgalerie
Fotostrecke
TV Lössel feiert Klassenerhalt
Bildgalerie
Fotostrecke
24-Stundenlauf am Seilersee
Bildgalerie
Fotostrecke