Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Fußball

Sportfreunde-Kapitel wird beendet

01.06.2012 | 16:54 Uhr
Sportfreunde-Kapitel wird beendet
Nach der Partie gegen Langscheid bestreitet Oestrichs Erste Sonntag das letzte Pflichtspiel der Vereinsgeschichte.

Iserlohn. Die einen werden es mit Wehmut betrachten, andere angesichts der inzwischen unwürdigen, von Auflösungserscheinungen gekennzeichneten Rahmenbedingungen mit Erleichterung: Die SF Oestrich-Iserlohn absolvieren ihr letztes Meisterschaftsspiel. Sowohl in der Westfalenliga als auch unter dem Namen. Das Kapitel „Sportfreunde Oestrich“ wird mit dem Auftritt beim DSC Wanne-Eickel beendet. Die Zukunft lautet „Fusionsklub“.

Davon geprägt ist auch der letzte Auftritt. Andreas Friedberg, einer der beiden Trainer, wird sich nicht die Abschiedsvorstellung, sondern zwei andere Spiele anschauen, um Spieler für den neuen FC zu sichten, zu dem nun doch nicht Safet Tupella gehören wird. Denn die bereits getroffene Vereinbarung wurde nun „in beiderseitigem Einvernehmen“ wieder zurückgenommen.

Trainer Ralf Schamp hat vor dem Duell beim Achten größte Mühe, einen spielfähigen Kader aufzubieten. Per SMS trudelten am Donnerstag und Freitag zwei Absagen ein. Die sich schon seit Wochen abzeichnenden Auflösungserscheinungen drohen am letzten Spieltag zu kulminieren. Das Ergebnis wird daher zur Nebensache. Es droht der unwürdige Abschied eines traditionsreichen Vereins. Was würde dazu der verstorbene Sportfreunde-Patron Willi Vieler wohl sagen?

Michael Topp

Kommentare
03.06.2012
19:19
Sportfreunde-Kapitel wird beendet
von hugoalmeida | #1

Gott sei Dank hat mit diesem letzten Spiel dann auch die anhaltende "Negativ-Presse" zum vermeintlichen indiskutablen Fehlverhalten der untauglichen und unwürdigen Spieler ein Ende. Der Fusionsverein wird schon bald merken, welche "*********en" er sich da in der sportlichen Leitung angelacht hat, ausgenommen davon Herr Eitzert und sein Co-Trainer. Für Mißerfolge kann dann nicht erneut auf untaugliche und charakterlose Spieler hingewiesen werden, denn die werden ja aktuell für die neue Mannschaft zusammengestellt. Übrigens...Herr Vieler hätte die jetzige sportliche Leitung schon lange ausgetauscht.

Funktionen
Aus dem Ressort
Roosters sind stolz auf ganz besondere Leistung
Eishockey
Jari Pasanen, der Coach der Roosters, ist stolz über den Einzug in das Play-off-Viertelfinale. Iserlohn hat die großen Klubs hinter sich gelassen.
Gelingt es bis zu den Play-offs, die Handbremse zu lösen?
Basketball
„Wir müssen die Handbremse lösen.“ So drückte Matthias Grothe seinen Eindruck nach dem Spiel der NOMA-Basketballer gegen Lich aus. Man bekomme es...
FCI-B-Junioren immer weiter vom rettenden Ufer entfernt
Fußball
Fußball, B-Junioren-Westfalenliga: FC Iserlohn - SC Münster 08 0:2 (0:0). Das war ein Tiefschlag im Abstiegskampf. Jetzt haben die Iserlohner bereits...
Samurai-Sieg bei Turnier-Premiere
Skaterhockey
„Das war ein guter Test für uns“, zeigte sich Spielertrainer Carsten Plate zufrieden nach dem 1. Sauerland-Cup, der von dem Skaterhockey-Erstligisten...
Iserlohn Roosters gelingt der Coup bei den Eisbären Berlin
Eishockey
Die Iserlohn Roosters sind mit einem 3:2-Sieg bei den Eisbären Berlin ins Viertelfinale eingezogen. Bei den Sauerländern herrscht große Erleichterung.
Fotos und Videos
IKZ ehrt die Sportler des Jahres 2014
Bildgalerie
Fotostrecke
Ein Herz für Bianca
Bildgalerie
Fotostrecke
Jüberg Cup voller Erfolg
Bildgalerie
Fotostrecke
Hallenfußball-Kreismeisterschaft
Bildgalerie
Fotostrecke
article
6719444
Sportfreunde-Kapitel wird beendet
Sportfreunde-Kapitel wird beendet
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/iserlohn-hemer-letmathe/sportfreunde-kapitel-wird-beendet-id6719444.html
2012-06-01 16:54
Iserlohn Hemer Letmathe