Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Fußball

Sportfreunde-Kapitel wird beendet

01.06.2012 | 16:54 Uhr
Sportfreunde-Kapitel wird beendet
Nach der Partie gegen Langscheid bestreitet Oestrichs Erste Sonntag das letzte Pflichtspiel der Vereinsgeschichte.

Iserlohn. Die einen werden es mit Wehmut betrachten, andere angesichts der inzwischen unwürdigen, von Auflösungserscheinungen gekennzeichneten Rahmenbedingungen mit Erleichterung: Die SF Oestrich-Iserlohn absolvieren ihr letztes Meisterschaftsspiel. Sowohl in der Westfalenliga als auch unter dem Namen. Das Kapitel „Sportfreunde Oestrich“ wird mit dem Auftritt beim DSC Wanne-Eickel beendet. Die Zukunft lautet „Fusionsklub“.

Davon geprägt ist auch der letzte Auftritt. Andreas Friedberg, einer der beiden Trainer, wird sich nicht die Abschiedsvorstellung, sondern zwei andere Spiele anschauen, um Spieler für den neuen FC zu sichten, zu dem nun doch nicht Safet Tupella gehören wird. Denn die bereits getroffene Vereinbarung wurde nun „in beiderseitigem Einvernehmen“ wieder zurückgenommen.

Trainer Ralf Schamp hat vor dem Duell beim Achten größte Mühe, einen spielfähigen Kader aufzubieten. Per SMS trudelten am Donnerstag und Freitag zwei Absagen ein. Die sich schon seit Wochen abzeichnenden Auflösungserscheinungen drohen am letzten Spieltag zu kulminieren. Das Ergebnis wird daher zur Nebensache. Es droht der unwürdige Abschied eines traditionsreichen Vereins. Was würde dazu der verstorbene Sportfreunde-Patron Willi Vieler wohl sagen?

Michael Topp



Kommentare
03.06.2012
19:19
Sportfreunde-Kapitel wird beendet
von hugoalmeida | #1

Gott sei Dank hat mit diesem letzten Spiel dann auch die anhaltende "Negativ-Presse" zum vermeintlichen indiskutablen Fehlverhalten der untauglichen und unwürdigen Spieler ein Ende. Der Fusionsverein wird schon bald merken, welche "***********" er sich da in der sportlichen Leitung angelacht hat, ausgenommen davon Herr Eitzert und sein Co-Trainer. Für Mißerfolge kann dann nicht erneut auf untaugliche und charakterlose Spieler hingewiesen werden, denn die werden ja aktuell für die neue Mannschaft zusammengestellt. Übrigens...Herr Vieler hätte die jetzige sportliche Leitung schon lange ausgetauscht.

Aus dem Ressort
Hohe Hürde im Badischen
Basketball
Eine hohe Hürde türmt sich am 9. Spieltag vor den Basketballern von NOMA Iserlohn in der 2. Bundesliga Pro B Süd auf, gastiert das Team von Trainer Matthias Grothe doch beim zuletzt dreimal in Folge siegreichen ehemaligen Erstligisten und langjährigen Pro-A-Klub BG Karlsruhe.
HTV zeigt Respekt vor heimstarken Ostwestfalen
Handball
Während der überwiegende Teil der heimischen Handballer rund um den Totensonntag die Füße hochlegt, ist Handball-Verbandsligist HTV Sundwig/Westig im Einsatz und bestreitet das Nachholspiel gegen den TuS 97 Bielefeld/Jöllenbeck II.
Wasserballer mit ehrgeizigen Zielen
Wasserball
Nach einjähriger Abstinenz sind die Wasserballer der Startgemeinschaft Iserlohn zurück in der Oberliga. Nach dem souveränen Aufstieg gehen die Waldstädter mit breiter Brust an die neue Her­ausforderung heran und haben sich ehrgeizige Ziele gesetzt.
Roosters fordern die beiden Top-Mannschaften der DEL
Vorbericht
Die Roosters fordern in der Deutschen Eishockey-Liga DEL die Ligaspitze! Am Sonntag gastiert mit den Adlern Mannheim der Tabellenführer am Seilersee, zunächst aber geht es an diesem Freitag für die Sauerländer in München gegen den Tabellenzweiten.
Die Chance ist vorhanden, aber es gibt keinen Aufstiegsdruck
Eishockey
Nun wird’s knifflig! Sportlich sowieso, wenn die Jugend des Iserlohner EC gegen starke Konkurrenz ab Samstag um den Aufstieg in die DNL 1 spielt. Aber auch spielplantechnisch wird das nicht einfach, weil der Modus kompliziert ist und es zudem (Stand Donnerstag) noch nicht einmal einen kompletten...
Umfrage
Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

 
Fotos und Videos
Hüsten 09 - Dröschede 0:2
Bildgalerie
Fussball-Landesliga
Erfolgreicher Saisonstart
Bildgalerie
Fotostrecke
55 Jahre Eishockey im Sauerland
Bildgalerie
Fotostrecke
Großes Finale der Westfalen YoungStars
Bildgalerie
Fotostrecke