Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Fußball

Nach Acikels Hereinnahme wehte bei der Borussia ein frischer Wind

01.08.2012 | 16:40 Uhr
Nach Acikels Hereinnahme wehte bei der Borussia ein frischer Wind
6:2 gewann Borussia Dröschede den Test gegen Kaiserau.

Fußball-Testspiel: Borussia Dröschede - SuS Kaiserau 6:2 (0:1). Gegen den Bezirksligisten benötigte der Westfalenliga-Neuling eine längere Anlaufzeit. In der ersten Halbzeit kam das durchweg feldüberlegene Team des gerade aus dem Urlaub zurückgekehrten Trainers Alen Terzic durch Glaser (2) und E. Terzic zu guten Chancen, traf aber nicht. Das machten die Gäste besser und gingen nach einem Ballverlust der Borussia per Konter in Führung (43.).

Mit der Hereinnahme von Acikel wehte bei den Gastgebern nach der Pause ein anderer Wind. Enorm lauffreudig, riss der Youngster seine Nebenleute mit. E. Terzic gelang durch einen direkten Freistoß der Ausgleich (47.) und sorgte auch fünf Minuten später für die Führung. Schließlich erhöhte Acikel per Direktabnahme auf 3:1 (59.). Et, nach Dzafic-Zuspiel (64.), und wieder Acikel (69.) schraubten das Resultat nun weiter in die Höhe. Der gerade eingewechselte Öztop machte das halbe Dutzend perfekt (78.). Der zweite Treffer der Gäste (89.) war letztlich nur ein Schönheitsfehler für nun dominante Gastgeber.

Für die Mannschaft von der Emst steht in den nächsten Tagen ein Härtetest an. Am Freitag (19 Uhr) spielt ein Mix-Team aus erster und zweiter Mannschaft beim SSV Kalthof. Am Samstag um 15 Uhr erfolgt vor eigenem Publikum die Teamvorstellung und der offizielle Saisonauftakt, bevor zwei Stunden später Oberligist Roland Beckum zum Test aufläuft. Sonntag um 15 Uhr schließt ein Spiel gegen den BSV Menden das intensive Wochenende ab.

Markus Wassmuth

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
„Es soll noch nicht zu Ende sein“
Basketball
Soviel ist sicher: Die NOMA-Basketballer stehen in den Play-offs der 2. Liga Pro B vor ihrer Reifeprüfung. Im Halbfinal-Rückspiel muss an diesem...
Danielsmeier kandidiert für das Amt des 2. Vorsitzenden
Eishockey
Die Eishockey-Saison ist beendet, auch der Nachwuchs der Roosters hat die Schlittschuhe vorübergehend an den Nagel gehängt. Aber Anfang August soll es...
Ohne Druck, aber weiter auf Erfolg programmiert
Handball
Aus seinem Mund klingen die Worte ebenso ungewohnt wie verständlich. „Wir werden jetzt den Druck rausnehmen und müssen etwas vom Gas gehen“, sagt...
Oberliga-Aufstieg perfekt
Basketball
Riesenjubel bei der Zweitvertretung der NOMA Iserlohn Kangaroos nach dem Sieg im Landesliga-Spitzenspiel gegen den einzigen Verfolger SG VfK...
In aller Bescheidenheit richten Roosters Blick nach vorne
Eishockey
"Wir wollen besser werden", sagte Roosters-Trainer Jari Pasanen. Manager Karsten Mende rechnet mit sechs bis sieben Neuzugängen. Jamie Bartman bleibt.
Fotos und Videos
Neheim gegen Dröschede 1:4
Bildgalerie
Fußball-Landesliga
Roosters erzwingen Endspiel
Bildgalerie
Fotostrecke
York entscheidet zweites Spiel
Bildgalerie
Fotostrecke
IKZ ehrt die Sportler des Jahres 2014
Bildgalerie
Fotostrecke
article
6938992
Nach Acikels Hereinnahme wehte bei der Borussia ein frischer Wind
Nach Acikels Hereinnahme wehte bei der Borussia ein frischer Wind
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/iserlohn-hemer-letmathe/nach-acikels-hereinnahme-wehte-bei-der-borussia-ein-frischer-wind-id6938992.html
2012-08-01 16:40
Iserlohn Hemer Letmathe