Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Fußball

Nach Acikels Hereinnahme wehte bei der Borussia ein frischer Wind

01.08.2012 | 16:40 Uhr
Nach Acikels Hereinnahme wehte bei der Borussia ein frischer Wind
6:2 gewann Borussia Dröschede den Test gegen Kaiserau.

Fußball-Testspiel: Borussia Dröschede - SuS Kaiserau 6:2 (0:1). Gegen den Bezirksligisten benötigte der Westfalenliga-Neuling eine längere Anlaufzeit. In der ersten Halbzeit kam das durchweg feldüberlegene Team des gerade aus dem Urlaub zurückgekehrten Trainers Alen Terzic durch Glaser (2) und E. Terzic zu guten Chancen, traf aber nicht. Das machten die Gäste besser und gingen nach einem Ballverlust der Borussia per Konter in Führung (43.).

Mit der Hereinnahme von Acikel wehte bei den Gastgebern nach der Pause ein anderer Wind. Enorm lauffreudig, riss der Youngster seine Nebenleute mit. E. Terzic gelang durch einen direkten Freistoß der Ausgleich (47.) und sorgte auch fünf Minuten später für die Führung. Schließlich erhöhte Acikel per Direktabnahme auf 3:1 (59.). Et, nach Dzafic-Zuspiel (64.), und wieder Acikel (69.) schraubten das Resultat nun weiter in die Höhe. Der gerade eingewechselte Öztop machte das halbe Dutzend perfekt (78.). Der zweite Treffer der Gäste (89.) war letztlich nur ein Schönheitsfehler für nun dominante Gastgeber.

Für die Mannschaft von der Emst steht in den nächsten Tagen ein Härtetest an. Am Freitag (19 Uhr) spielt ein Mix-Team aus erster und zweiter Mannschaft beim SSV Kalthof. Am Samstag um 15 Uhr erfolgt vor eigenem Publikum die Teamvorstellung und der offizielle Saisonauftakt, bevor zwei Stunden später Oberligist Roland Beckum zum Test aufläuft. Sonntag um 15 Uhr schließt ein Spiel gegen den BSV Menden das intensive Wochenende ab.

Markus Wassmuth



Kommentare
Aus dem Ressort
Zum Auftakt in eigener Halle
Radball
Kaum ist die Saison 2013/14 im Zweier-Radball beendet, beginnt die Saison in der 1. Fünfer-Radball-Bundesliga. Der RC Pfeil Iserlohn stellt eines von zehn Teams in der höchsten Spielklasse.
Finden die Samurai in ihren Play-off-Modus?
Skaterhockey
Sekt oder Selters für den Deutschen Skaterhockeymeister IH Samurai? Am morgigen Samstag (18 Uhr) kreuzt der IHC Atting zum dritten und entscheidenden Spiel der Play-off-Viertelfinalserie in der Heidehalle auf.
Klassischer Hallenfußball soll sich den Futsal-Regularien annähern
Hallenfußball
Vor ein paar Jahren war beim Hallenfußball die Rundumbande das Nonplusultra, nur mit ihr schien die gewünschte Rasanz des Spiels möglich zu sein. Mittlerweile kommen immer mehr Zweifel auf, ob diese Bande wirklich segensreich ist, weil sie den Trend zu körperbetontem Spiel weiter forciert hat. Und...
Spaß und Bewegung stehen im Vordergrund
Fußball
Schon um 17.45 Uhr sitzt der Großteil der Mannschaft vor der alten Hemberghalle, obwohl das Training offiziell erst um 18 Uhr beginnt. Voller Vorfreude wird über das anstehende Training und das nächste Fußball-Turnier diskutiert. Die 15 Spieler des Teams sind mit Herzblut bei der Sache - das ist den...
Ehrgeiz gegen IGR Remscheid
Rollhockey
Die Pleite im CERS-Cup hat Rollhockey-Bundesligist ERG Iserlohn aufgearbeitet. „Alle wissen, wo die Fehler lagen“, versichert Trainer Dirk Iwanowski, und er ist guter Dinge, dass an diesem Donnerstag im Nachholspiel gegen IGR Remscheid (20.15 Uhr, Hemberghalle) eine gute Vorstellung gelingt. „So...
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
Erfolgreicher Saisonstart
Bildgalerie
Fotostrecke
55 Jahre Eishockey im Sauerland
Bildgalerie
Fotostrecke
Großes Finale der Westfalen YoungStars
Bildgalerie
Fotostrecke
22. IKZ-Jedermann-Triathlon
Bildgalerie
Fotostrecke