Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Leichtathletik

Lauf am höchsten Gebäude der Welt

31.01.2013 | 17:48 Uhr
Lauf am höchsten Gebäude der Welt
Jürgen Biallas startete beim Dubai-Marathon.Foto: Privat

Iserlohn. Was Jürgen Biallas als Läufer und Walker bislang geleistet hat, ist nur wenigen gelungen. Der Iserlohner hat insgesamt 436 Ultraläufe bestritten, zuletzt absolvierte er in Dubai seinen 180. Marathon.

Auf Tempo kommt es dem Aktiven des TuS-Lauftreffs inzwischen nicht mehr an. Marathonzeiten von 3:30 Stunden sind für den 58-Jährigen, der seit 1986 läuft, aus Gesundheitsgründen nicht mehr drin. „Das habe ich akzeptiert.“ Und so ist er mit seinen 5:48:21 Std. in Dubai auch durchweg zufrieden, zumal für ihn das Erlebnis im Vordergrund stand.

Dubai hat Biallas, der im Jahr rund 5 000 Kilometer läuft und geht, beeindruckt. Das Burj Khalifa, das mit 828 Metern noch höchste Gebäude der Welt ebenso wie das Luxushotel Burj al Arab, das sich wie ein Segel in den Himmel streckt. Zwischen diesen beiden architektonischen Highlights fand der 14. Dubai-Marathon statt. Start und Ziel befanden sich in der Dubai-Mall, 20 000 Aktive nahmen teil, die meisten über 10 Kilometer, den Marathon bestritten 1 450 Männer und 440 Frauen. Bei Nebel und nur 15 Grad wurde morgens um sieben Uhr gestartet, nach der Auflösung des Dunstes stieg die Temperatur auf 25 Grad an. Organisatorisch klappte alles gut auf der Wendepunktstrecke. Allerdings ging eine rund elf Kilometer lange, zweimal zu laufende, schnurgerade sechsspurige Straße an die Substanz, vor allem psychisch. Aber Biallas nahm auch diese Hürde und vollendete seinen 180. Marathon.

Für die nächsten Wochen hat der Iserlohner schon weitere Ziele. Im März will Jürgen Biallas den Marathon in Rom, einen Monat später die 42,195 Kilometer in Jordanien bewältigen.

Michael Topp

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Ärger über eine verpasste Chance
Fußball
Für Christian Hampel, den Trainer des FC Iserlohn, war es ein unerfreulicher Sonntag. Morgens musste er feststellen, dass sein Auto aufgebrochen...
Dröscheder nach Husarenritt in Lennestadt wild auf Rang zwei
Fußball
Im Topduell der Fußball-Landesliga 2 behielt Borussia Dröschede bei FC Lennestadt knapp die Oberhand (3:2) und avancierte so mit zur besten...
SSV Kalthof sieht sich gut aufgestellt
Fußball
Der SSV Kalthof hat bei seiner Jahreshauptversammlung die Weichen für eine erfolgreiche sportliche Zukunft gestellt.
Trotz Strapazen immer ein Lächeln
Laufen
Als am Sonntagmittag pünktlich um 12 Uhr das Signalhorn den 24-Stunden-Stadtwerkelauf am Seilersee beendete, konnte sich Bernd Nuß beruhigt...
Nachlässiger FC verschenkt Punkte
Fußball
Es wäre ja auch zu schön gewesen, wenn der FC in dieser an Enttäuschungen reichen Saison den Coup beim Tabellenführer als Startsignal zu einer echten...
Fotos und Videos
24-Stunden-Lauf
Bildgalerie
Fotostrecke
Neheim gegen Dröschede 1:4
Bildgalerie
Fußball-Landesliga
Roosters erzwingen Endspiel
Bildgalerie
Fotostrecke
York entscheidet zweites Spiel
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7545123
Lauf am höchsten Gebäude der Welt
Lauf am höchsten Gebäude der Welt
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/iserlohn-hemer-letmathe/lauf-am-hoechsten-gebaeude-der-welt-id7545123.html
2013-01-31 17:48
Iserlohn Hemer Letmathe