Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Leichtathletik

Kreis als Vorreiter in der „Kinderleichtathletik“

07.11.2012 | 17:06 Uhr
Kreis als Vorreiter in der „Kinderleichtathletik“
Neue Wettkampfformen gibt es für die jüngsten Leichtathleten.Foto: KARTHAUS, Dirk

Iserlohn. Die abgelaufene Saison war für das neue Wettkampfsystem „Kinderleichtathletik“ ein Testfall. Für die Altersstufen von der U12 abwärts sollte es angeboten werden, doch in Westfalen wurden ganze fünf Wettkämpfe in der neuen Form organisiert - zwei davon im Leichtathletikkreis Iserlohn.

„In Schwerte und Menden haben wir diese Sportfeste durchgeführt, die mit sechzig und neunzig Teilnehmern gut besucht waren. Und die Aktiven hatten richtig Spaß“, berichtete Jugendwartin Gabriele Haschke. Das neue System sieht die Abkehr von den traditionellen Einzelwettbewerben wie 50-m-Sprint, Hochsprung oder Schlagballwurf hin zu Mannschaftswettkämpfen vor. Im Programm sind dann etwa Hindernis-Pendelstaffel, Schlag- und Drehwurf oder ein Hoch-Weitsprung auf die Hochsprungmatte.

Einig ist man sich, dass 2013 für die Altersstufe U8 ausschließlich die neue Form angeboten wird. In der U10 (früher D-Schüler) wird es dann letztmals beide Möglichkeiten geben, ehe hier 2014 ebenfalls die Konzentration auf den Mannschaftswettbewerb erfolgt. Für Christina Geiseler, Vorsitzende des Kreis-Leichtathletik-Ausschusses, beginnen die Probleme ab der U12. „Da haben sich die Aktiven schon sehr an die traditionellen Disziplinen gewöhnt, so dass es Vorbehalte gibt.“

Bei allen jüngeren Aktiven hält sie den Schwenk hin zur modernen Kinderleichtathletik aber für absolut richtig. Beim Wettkampf in Menden war u. a. auch die Ihmerter Schule mit einer Mannschaft vertreten. „Das sollte die Ausrichter ermutigen, verstärkt auch in Schulen für diesen Wettkampf zu werben“, empfahl Geiseler.

Willy Schweer



Kommentare
Aus dem Ressort
Roosters werden beim 2:5 gegen die Haie Grenzen aufgezeigt
Testspiel
Die Iserlohn Roosters haben ihr erstes Saisonvorbereitungsspiel verloren: Gegen die Kölner Haie gab es eine deutliche 2:5-Niederlage. Dabei präsentierten sich die Kölner Gastgeber äußerst dominant - und die Iserlohner über 60 Minuten als das unterlegene Team.
Neues Konzept sorgte für mehr Belebung
Sportplakette der Stadt...
Erstmals wurde die „Sportplakette der Stadt Iserlohn“ für die erfolgreichsten Iserlohner Sportlerinnen und Sportler im Rahmen einer Sportlerparty verliehen, ausgerichtet von Stadt und Stadtsportverband im Letmather Saalbau.
Wichtige Weichenstellungen vor der Pause
Fußball
Nachlegen war das Stichwort für den FC. Dem kam er ordnungsgemäß nach, kann jetzt von einem vollauf gelungenen Saisonstart sprechen, bot allerdings trotz des klaren Sieges keine Glanzleistung gegen den Aufsteiger. Aber alle zentralen Szenen des ersten Durchgangs gingen zugunsten der Iserlohner aus.
Eine erste Halbzeit zum Genießen
Basketball
Ein achtbares Resultat sollte es sein, und ärgern wollte man den hohen Favoriten auch ein wenig. Ziel erreicht, kann man den Kangaroos nur attestieren, die an einem unterhaltsamen Basketballabend eine Halbzeit lang sogar für mächtig Furore sorgten.
Macek sichert nie aufsteckendem IEC den Sieg
Eishockey
Die Roosters eilen in der Saisonvorbereitung weiter von Sieg zu Sieg. Auch das fünfte Spiel wurde gewonnen - allerdings mit einigen Schwierigkeiten. Nach zweimaligem Rückstand setzten sich die Sauerländer in der Verlängerung gegen den Ligarivalen aus Düsseldorf durch. Dabei überzeugten sie durch...
Umfrage
Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

So haben unsere Leser abgestimmt

Die Führungsspieler sind nicht in Form.
20%
Trainer Jens Keller erreicht die Spieler nicht mehr.
20%
Manager Horst Heldt hat die Mannschaft falsch zusammengestellt.
15%
Zu viele wichtige Spieler sind verletzt.
13%
Der Mannschaft fehlt die Siegermentalität.
32%
3386 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
55 Jahre Eishockey im Sauerland
Bildgalerie
Fotostrecke
Großes Finale der Westfalen YoungStars
Bildgalerie
Fotostrecke
22. IKZ-Jedermann-Triathlon
Bildgalerie
Fotostrecke
TV Lössel feiert Klassenerhalt
Bildgalerie
Fotostrecke