Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Fußball

Ingo Anderbrügges Fußballfabrik

23.05.2012 | 17:17 Uhr
Ingo Anderbrügges Fußballfabrik
Ingo Anderbrügge wird beim VfK Iserlohn Fußball-Talente schulen.

Iserlohn. Er ist einer der Schalker Eurofighter, die 1997 den UEFA-Pokal gewannen, und er gehört zur Jahrhundertelf der Blau-Weißen: Die Rede ist von Ingo Anderbrügge. Er absolvierte zwischen 1984 und 2000 fast 400 Bundesligaspiele für Borussia Dortmund und Schalke 04. 1997 gründete er seine „Fußballfabrik“, und vom 7. bis zum 9. Juni gastiert er beim VfK Iserlohn.

Eigens dazu hatte der neue Jugendvorstand um Jugendleiter Christian Pühl am Dienstagabend zu einem Gespräch mit Anderbrügge eingeladen. Und der Ex-Profi stellte in einer gemütlichen Runde sein Konzept und seine Philosophie des dreitägigen Camps vor: „Ich möchte einen Ersatz für den Straßenfußball bieten. Mit qualifizierten Trainern soll der Fußball vermittelt werden.“

In sechs Trainingseinheiten werden unterschiedliche Themen wie Technik, Koordination und Reaktion behandelt, und alle Teilnehmer werden in individuellen Ausbildungsstufen gefördert. Eingeladen sind alle fußballinteressierten Jungen und Mädchen im Alter zwischen fünf und 15 Jahren, auch ohne Vereinszugehörigkeit. In der Teilnahmegebühr von 110 Euro sind neben dem Training und dem Mittagessen auch eine Ausstattung mit Trikot, Ball und Trinkflasche für jeden Kicker inbegriffen.

Ganz besondere Erwähnung fand der soziale Aspekt. „Hier am Seilersee haben wir einen sozialen Brennpunkt, und wir leisten gute Integrationsarbeit. Deswegen haben wir uns für Ingo Anderbrügge und seine Fußballfabrik entschieden, da er große Sozialkompetenz ausstrahlt und für ihn Disziplin und Ordnung sehr wichtig sind“, betonte Pühl.

So erhalten auch mehrere Jugendliche über die Aktion „Teamgeist“ und einige Sponsoren die Chance, kostenfrei an der Fußballschule beim VfK teilzunehmen. Die Anmeldung ist noch bis kurz vor Veranstaltungsbeginn möglich. Nähere Informationen gibt es im Internet unter www.fussballfabrik.com und www.vfk-iserlohn.de.

Oliver Schäfer



Kommentare
Aus dem Ressort
Roosters geben in Mannheim 3:0-Führung aus der Hand
Roosters
Das ist bitter! 3:0 führten die Iserlohn Roosters beim Titelfavoriten Mannheim. Doch am Ende blieb ihnen nicht einmal ein Punktgewinn, den sie mit zwei Gegentreffern in der Schlussphase aus der Hand gaben. 18,9 Sekunden vor dem Ende besiegelte Jonathan Rheault die Niederlage für die stärkeren Adler.
Iserlohn will im Gipfeltreffen weiter Eigenwerbung betreiben
Fußball
Trotz des anhaltenden Verletzungspechs führt der FC Iserlohn die Tabelle der Fußball-Westfalenliga 2 an und steht am Sonntag im Gipfeltreffen beim punktgleichen Zweitplatzierten FC Brünninghausen vor der nächsten Bewährungsprobe. „Mehr geht nicht, wenn der Erste auf den Zweiten trifft“, freut sich...
Die lang ersehnte Heimpremiere
Fußball
Auf diesen Moment mussten die Handballer des HTV Sundwig/Westig lange warten. Am Sonntag um 18 Uhr steigt im Grohe Forum das erste „Verbandsliga-Heimspiel der neuen Zeitrechnung“ (O-Ton sportlicher Leiter Alfred Klein) für die Hemeraner. Gegner ist der TV Verl, der als Tabellendritter mit der...
Reizvoller Vergleich mit Spitzenteam
Basketball
Nach den Hertener Löwen gastiert mit den AstroStars aus Bochum am heutigen Samstag (19.30 Uhr) ein weiterer Vertreter der Pro-B-Nordstaffel in der neuen Hemberghalle im Rahmen der Saisonvorbereitung des Basketballer von NOMA Iserlohn.
Roosters sollen "lernen, stets an das Limit zu gehen"
Vorbericht
Die Iserlohn Roosters gewannen gegen Krefeld, die Adler Mannheim verloren gegen Krefeld. Doch daraus abzuleiten, der IEC reist am Freitag als Favorit nach Mannheim, wäre sicherlich zu einfach. Roosters-Coach Jari Pasanen vergleicht das Spielsystem der Adler mit dem des NHL-Clubs Boston Bruins.
Umfrage

"Das ist schon ganz anderen passiert" - Schalke-Manager Horst Heldt verteidigt Rot-Sünder Julian Draxler. Zurecht?

 
Fotos und Videos
Erfolgreicher Saisonstart
Bildgalerie
Fotostrecke
55 Jahre Eishockey im Sauerland
Bildgalerie
Fotostrecke
Großes Finale der Westfalen YoungStars
Bildgalerie
Fotostrecke
22. IKZ-Jedermann-Triathlon
Bildgalerie
Fotostrecke