Das aktuelle Wetter NRW 24°C
Rollhockey

Im Duell der Dominatoren will die ERGI nun auch die Meisterschaft

08.06.2012 | 17:46 Uhr
Im Duell der Dominatoren will die ERGI nun auch die Meisterschaft
Die ERG Iserlohn peilt gegen Cronenberg den Meistertitel an.

Iserlohn. Den deutschen Pokal haben sie schon. Nun wollen die Rollhockey-Cracks der ERGI auch das Double! An diesem Samstag beginnt das Play-off-Finale um die Deutsche Meisterschaft (15.30 Uhr, Hemberghalle). Und wie schon im Pokalfinale stehen sich die Dominatoren des Deutschen Rollhockeysports gegenüber: Iserlohn contra Cronenberg.

Iserlohn ist sechsfacher Titelträger, zuletzt 2009, war siebenmal „Vize“, zuletzt zweimal in Serie, und hat fünfmal den Pokal gewonnen. Der RSC hat schon zwölf Meistertrophäen gesammelt, ist amtierender Titelverteidiger und neunfacher Pokalsieger. Als dieser wurde er Ende Mai von der ERGI entthront, nun wollen die Waldstädter den Rekordmeister, der in der Hauptrunde sein Heimspiel 4:3 gewann und in Iserlohn 2:2 spielte, auch vom Meisterthron stürzen.

„Wie man Cronenberg schlagen kann, wissen wir“, sagt ERGI-Coach Marc Berenbeck vor dem ersten Finalspiel mit Blick auf den Pokalerfolg. „Aber Cronenberg wird alles dafür tun, dass es nicht noch einmal passiert. Diese Serie wird also noch einmal eine Stufe schwieriger.“ Und Berenbeck rechnet damit, dass die Serie über drei Spiele geht, mit dann zwei Heimspielen für den Hauptrundenspitzenreiter in einer Woche. „Die Jungs haben sich ein Heimspiel zum Auftakt gewünscht, weil es vielleicht einen Tick einfacher werden könnte“, gewährt Berenbeck Einblick in die Gemütslage der Spieler.

Die sind wieder fit, nachdem es zuletzt einige Probleme gab. Aber Inken Stenger, Physiotherapeutin der Herren- und U20-Nationalmannschaft, hat sie wieder fit gemacht, so auch Keeper Patrick Glowka, der an einer Knöchelverletzung laborierte.

Viel Geheimnisse haben beide Teams nicht. Berenbeck, ein Cronenberger Urgestein, erklärt: „Wir gehen mit der gleichen Ausrichtung in das Spiel wie zuletzt, müssen aber noch einige Dinge verbessern.“ Und er deutet an: „Es gibt sicherlich noch ein Überraschungsmoment.“ Die Vorfreude auf die Finalrunde, deren Spiele über zweimal fünf Minuten in die Verlängerung gehen und mit dem „golden goal“ beendet werden können, ist groß. „Ich bin wirklich schon sehr aufgeregt und ich liebe Endspiele“, freut sich Berenbeck.

Michael Topp



Kommentare
Aus dem Ressort
Roosters sollen "lernen, stets an das Limit zu gehen"
Vorbericht
Die Iserlohn Roosters gewannen gegen Krefeld, die Adler Mannheim verloren gegen Krefeld. Doch daraus abzuleiten, der IEC reist am Freitag als Favorit nach Mannheim, wäre sicherlich zu einfach. Roosters-Coach Jari Pasanen vergleicht das Spielsystem der Adler mit dem des NHL-Clubs Boston Bruins.
Im „letzten Vorbereitungsspiel“ geht um den zweiten Platz
Skaterhockey
Es ist das letzte Hauptrundenmatch vor den Play-offs und damit gleichzeitig das „letzte Vorbereitungsspiel“, wie Spielertrainer Carsten Plate sagt. Aber für den Deutschen Skaterhockeymeister Samurai Iserlohn geht es am Samstag mit dem Gastspiel beim HC Köln-West Rheinos (18 Uhr) auch um eine...
Die beste Halle Deutschlands
Rollhockey
Vom ersten Tag an erhielt die neue Hemberghalle ausschließlich lobende Worte auch aus der Rollhockeywelt, vielfach wird sie in dieser Szene als „beste Halle Deutschlands“ bezeichnet. Dieser Meinung ist auch der deutsche Rollsport- und Inline-Verband, der seit einigen Jahren fast alle...
Junioren erstmals Westfalenmeister
Tennis
Die U15-Tennis-Junioren des TC Iserlohn haben nach dem Gewinn der Bezirksmeisterschaft nun auch die Westfalenmeisterschaft gewonnen. In Herford setzten sie sich klar gegen den TC Parkhaus Wanne-Eickel durch. Damit sind die Junioren nach der ersten Herren-Mannschaft das zweite Team des TCI, das sich...
Klassenunterschied gegen Klassenkonkurrenten
Basketball
Sie kannten keine Gnade: Vornehmlich im letzten Abschnitt nahm Pro-B-Neuling NOMA Iserlohn den etablierten Nord-Vertreter aus Herten förmlich auseinander. Am Ende trennten beide Teams nicht nur 37 Punkte.
Umfrage
1:1 beim FC Chelsea: Welche Bedeutung hat dieses Ergebnis für den FC Schalke 04?

1:1 beim FC Chelsea: Welche Bedeutung hat dieses Ergebnis für den FC Schalke 04?

 
Fotos und Videos
Erfolgreicher Saisonstart
Bildgalerie
Fotostrecke
55 Jahre Eishockey im Sauerland
Bildgalerie
Fotostrecke
Großes Finale der Westfalen YoungStars
Bildgalerie
Fotostrecke
22. IKZ-Jedermann-Triathlon
Bildgalerie
Fotostrecke