Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Fußball

FC Iserlohn: Kandidaten stehen fest

04.06.2012 | 17:30 Uhr
FC Iserlohn: Kandidaten stehen fest
Die SF Oestrich (hier im Spiel gegen Langscheid) haben das letzte Spiel der Vereinsgeschichte in Wanne gewonnen..

Iserlohn. Den Schlussstrich unter eine desaströse Saison ziehen zu können, dürfte für die Verantwortlichen der SF Oestrich-Iserlohn eine Erleichterung sein. Der Abstieg in die Landesliga schmerzt, ein kleiner Lichtblick wie der finale Sieg in Wanne ändert daran nichts.

Erfreuliches gibt es daher nur beim Blick in die Zukunft. Die personellen Weichenstellungen für den Fusionsverein sind mittlerweile erfolgt, die Kandidaten für den Vorsitz und den Beirat sollen an diesem Dienstag im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt werden. Am 26. Juni wird in der ersten gemeinsamen Mitgliederversammlung gewählt und auch über die neue Satzung des FC Iserlohn abgestimmt. Dessen erste Mannschaft wird am 9. Juli unter der Leitung des neuen Trainers Dirk Eitzert mit der Saisonvorbereitung beginnen, die offizielle Saisoneröffnung steigt am 15. Juli.

Kurzfristig wollen die Verantwortlichen festlegen, wie sie in den Kreisligen antreten werden. Als gesichert gilt, dass je ein Platz in der A- und B-Liga beansprucht wird. Noch nicht absehbar ist, ob das Personal für eine weitere B-Ligavertretung reicht.

Weil der Spielbetrieb der Oestricher „Dritten“ noch läuft, hat sich noch kein Spieler abmelden können, der künftig für den SC Oestrich zu spielen gedenkt. Wie viele es sein werden, ist spekulativ. Eines ist für die Sportfreunde-Verantwortlichen jedoch klar: Es wird keine Zugeständnisse geben, dass nach einem Aufstieg der B-Liga-Platz an den neuen Verein übergehen könnte. SFO-Vize Ralf Schamp: „Wenn man offen mit uns geredet hätte, wäre das vielleicht denkbar gewesen.“

Willy Schweer


Kommentare
Aus dem Ressort
Montags ist Zeit für Herzensangelegenheiten
Gesundheitssport
Die etwa 30 Frauen und Männer reden aufgeregt durcheinander. Es herrscht eine lockere Stimmung unter den Sportlern, die nur darauf warten, dass die Übungsleiterinnen Astrid Handtke-Broweleit und Christiane Germakowsky das Startsignal geben. Einige von ihnen haben sich für den anstehenden...
Gelungenes Experiment: Ein Marathon in Barfußschuhen
Leichtathletik
Ganz normale Marathonläufe hat er natürlich auch schon bestritten, und das bei einem aktuellen Hausrekord von 3:09 Stunden ausgesprochen flott. Aber den Iserlohner Christian Mausbach reizt seit Jahren die besondere Herausforderung und zuweilen des Extreme - wie den Zugspitzlauf.
„WM ein abschreckendes Beispiel“
Fußball
Das zentrale Thema dieses Saisonvorbereitungslehrgangs der DFB-Schiedsrichter lag auf der Hand: Die Weltmeisterschaft in Brasilien und die kritikwürdigen Darbietungen mancher Referees. „Normalerweise lernt man ja von einer WM, aber diesmal haben wir vor Augen geführt bekommen, was man alles nicht...
Eindeutige Dominanz der Favoriten
Fußball
In der FIN-Cup-Vorrunde stand das Finale der Gruppe 2 am Abend in der Hemeraner Overhoff-Arena im Zeichen der Favoriten. Borussia Dröschede folgte dem FC Iserlohn ins Halbfinale, das am Freitag am Hemberg stattfindet. Borussia Dröschede - VfK Iserlohn 4:0 (1:0). Nur der Sieger durfte sich Chancen...
Trainingsstart vorgezogen und viele Tests
Basketball
Der Kader beim Basketball-Pro-B-Neuling NOMA Iserlohn ist seit ein paar Tagen komplett, und jetzt steht auch das Programm der umfangreichen Vorbereitung auf die Saison. Offiziell ist der Trainingsauftakt zwar erst für den 22. August terminiert, da jedoch alle deutschen Spieler schon wieder in der...
BVB-Kapitän
Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

 
Fotos und Videos
Großes Finale der Westfalen YoungStars
Bildgalerie
Fotostrecke
22. IKZ-Jedermann-Triathlon
Bildgalerie
Fotostrecke
TV Lössel feiert Klassenerhalt
Bildgalerie
Fotostrecke
24-Stundenlauf am Seilersee
Bildgalerie
Fotostrecke