Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Fußball

FC Iserlohn: Kandidaten stehen fest

04.06.2012 | 17:30 Uhr
Funktionen
FC Iserlohn: Kandidaten stehen fest
Die SF Oestrich (hier im Spiel gegen Langscheid) haben das letzte Spiel der Vereinsgeschichte in Wanne gewonnen..

Iserlohn. Den Schlussstrich unter eine desaströse Saison ziehen zu können, dürfte für die Verantwortlichen der SF Oestrich-Iserlohn eine Erleichterung sein. Der Abstieg in die Landesliga schmerzt, ein kleiner Lichtblick wie der finale Sieg in Wanne ändert daran nichts.

Erfreuliches gibt es daher nur beim Blick in die Zukunft. Die personellen Weichenstellungen für den Fusionsverein sind mittlerweile erfolgt, die Kandidaten für den Vorsitz und den Beirat sollen an diesem Dienstag im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt werden. Am 26. Juni wird in der ersten gemeinsamen Mitgliederversammlung gewählt und auch über die neue Satzung des FC Iserlohn abgestimmt. Dessen erste Mannschaft wird am 9. Juli unter der Leitung des neuen Trainers Dirk Eitzert mit der Saisonvorbereitung beginnen, die offizielle Saisoneröffnung steigt am 15. Juli.

Kurzfristig wollen die Verantwortlichen festlegen, wie sie in den Kreisligen antreten werden. Als gesichert gilt, dass je ein Platz in der A- und B-Liga beansprucht wird. Noch nicht absehbar ist, ob das Personal für eine weitere B-Ligavertretung reicht.

Weil der Spielbetrieb der Oestricher „Dritten“ noch läuft, hat sich noch kein Spieler abmelden können, der künftig für den SC Oestrich zu spielen gedenkt. Wie viele es sein werden, ist spekulativ. Eines ist für die Sportfreunde-Verantwortlichen jedoch klar: Es wird keine Zugeständnisse geben, dass nach einem Aufstieg der B-Liga-Platz an den neuen Verein übergehen könnte. SFO-Vize Ralf Schamp: „Wenn man offen mit uns geredet hätte, wäre das vielleicht denkbar gewesen.“

Willy Schweer

Kommentare
Aus dem Ressort
Personallage der Iserlohn Roosters entspannt sich langsam
Vorschau
Die Roosters treffen am Dienstag auf die Krefelder Pinguine. Acht Punkte trennen die DEL-Klubs, doch beide können noch nach den Playoffs greifen.
Sylvester erhält letzte ausländische Lizenz der Roosters
Neuzugang
Für den kanadischen Neuzugang Cody Sylvester ist die Verpflichtung beim DEL-Klub Iserlohn Roosters auch ein Wiedersehen mit Brooks Macek.
„Meckeronkel“ natürlich mit Verlauf zufrieden
Basketball
Lassen sich eigentlich auch Basketball-Spieler einen Play-off-Bart wachsen? Diese Frage ist gewiss nicht die entscheidende. Aber den...
Reimann: „Wir hängen in der Luft“
Hallenfußball
Mit der Kreismeisterschaft im Grohe-Forum endete für die heimischen Fußballer das Hallen-Intermezzo, jetzt widmen sie sich wieder der Vorbereitung auf...
Roosters wissen sich gegen starke Freezers nicht zu helfen
Pleite
Zu spät versuchen die Iserlohner Roosters im Spiel gegen die Hamburg Freezers noch mal anzugreifen. Am Ende unterliegen die Sauerländer klar mit 4:9.
Fotos und Videos
Hallenfußball-Kreismeisterschaft
Bildgalerie
Fotostrecke
Hemeraner Hallenfußball-Stadtmeisterschaft
Bildgalerie
Fotostrecke
34. Iserlohner Silvesterlauf
Bildgalerie
Silvesterlauf
Rapid Wien gewinnt U15-Hallenmasters
Bildgalerie
Fotostrecke
article
6732151
FC Iserlohn: Kandidaten stehen fest
FC Iserlohn: Kandidaten stehen fest
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/iserlohn-hemer-letmathe/fc-iserlohn-kandidaten-stehen-fest-id6732151.html
2012-06-04 17:30
Iserlohn Hemer Letmathe