Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Handball

Ein deutlicher Sieg muss her

22.05.2012 | 17:30 Uhr
Ein deutlicher Sieg muss her
Gegen die SG Massen steht der Letmather TV unter Druck.

Iserlohn. Zweiter und letzter Auftritt für die Bezirksliga-Handballer des Letmather TV in der Landesliga-Relegation. Das Team von Trainer Günther Drechsel erwartet heute um 19.30 Uhr in der Humpferthalle die SG Massen.

Der Tabellenzweite aus Unna greift erstmals in den Kampf um den letzten freien Platz in der nächsthöheren Klasse ein und dürfte dementsprechend motiviert beim LTV auftreten. Der muss seinerseits nach der 21:25-Niederlage zum Auftakt bei Gladbeck II diese Partie nach Möglichkeit deutlicher als mit vier Treffern gewinnen, um noch die theoretische Chance auf den ersten Platz in der Relegation zu wahren, die am Samstag mit dem Gladbecker Spiel in Massen abgeschlossen wird.

LTV-Trainer Günther Drechsel hofft, dass sich seine Mannschaft nach der erneut schwachen Leistung auf fremdem Terrain in eigener Halle wieder von der anderen, besseren Seite zeigt. „Wir haben unseren Heimnimbus zu verteidigen. Das sollte Ansporn genug sein“, so der Coach, der den Gegner beobachtet hat und Respekt vor den Akteuren der SG zeigt. In den Kader kehrt Stratmann zurück, während die Jugendlichen Tonat und Fladrich diesmal nicht dabei sind.

Markus Wassmuth



Kommentare
Aus dem Ressort
Kann der SSV den Favoriten ärgern?
Fußball
Das Fußball-Turnier um den FIN-Cup 2014 geht in seine entscheidende Phase. Nach dem Abschluss der Gruppenphase findet an diesem Freitag am Hemberg-Nordhang das Halbfinale statt. Dort ermitteln die jeweiligen Gruppenersten und Zweitplatzierten die beiden Finalisten für das Endspiel am Sonntag (16...
Teamgeist soll den Roosters den Weg in die Top Ten ebnen
Ausblick
Am Anfang der nächsten Woche geht es erstmals aufs Eis für die Iserlohn Roosters. Noch gibt es eine offene Position im Sturm, aber auch schon die klare Zielsetzung, unter die besten Zehn der Liga zu kommen. Coach Pasanen: „Die Liga wird enger, jeder kann jeden schlagen.“
Montags ist Zeit für Herzensangelegenheiten
Gesundheitssport
Die etwa 30 Frauen und Männer reden aufgeregt durcheinander. Es herrscht eine lockere Stimmung unter den Sportlern, die nur darauf warten, dass die Übungsleiterinnen Astrid Handtke-Broweleit und Christiane Germakowsky das Startsignal geben. Einige von ihnen haben sich für den anstehenden...
Gelungenes Experiment: Ein Marathon in Barfußschuhen
Leichtathletik
Ganz normale Marathonläufe hat er natürlich auch schon bestritten, und das bei einem aktuellen Hausrekord von 3:09 Stunden ausgesprochen flott. Aber den Iserlohner Christian Mausbach reizt seit Jahren die besondere Herausforderung und zuweilen des Extreme - wie den Zugspitzlauf.
„WM ein abschreckendes Beispiel“
Fußball
Das zentrale Thema dieses Saisonvorbereitungslehrgangs der DFB-Schiedsrichter lag auf der Hand: Die Weltmeisterschaft in Brasilien und die kritikwürdigen Darbietungen mancher Referees. „Normalerweise lernt man ja von einer WM, aber diesmal haben wir vor Augen geführt bekommen, was man alles nicht...
BVB-Kapitän
Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

 
Fotos und Videos
Großes Finale der Westfalen YoungStars
Bildgalerie
Fotostrecke
22. IKZ-Jedermann-Triathlon
Bildgalerie
Fotostrecke
TV Lössel feiert Klassenerhalt
Bildgalerie
Fotostrecke
24-Stundenlauf am Seilersee
Bildgalerie
Fotostrecke