Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Taekwondo

Doppelter DM-Triumph für TKD

13.11.2012 | 17:06 Uhr
Doppelter DM-Triumph für TKD
Trainerin Melanie Hartung und Tabea Wenken mit Trainingspartner „Bob“.

Swisstal/Iserlohn. Mit großen Erwartungen gingen Tabea Wenken und Anna-Lena Frömming vom TKD Center Iserlohn bei den deutschen U21-Meisterschaften im Taek­wondo an den Start.

In der Klasse bis 57kg wollte die aus Herdecke stammende Anna-Lena Frömming ihre Niederlage von den International Masters NRW vergessen machen. Sie zeigte in keinem Kampf Schwächen und gewann jeweils souverän vor Ablauf der Kampfzeit mit mehr als zwölf Punkten. Mit ihrem Titel bestätigte die 17-Jährige ihre Vormachtstellung in dieser Klasse.

In der 53-kg-Klasse hatte die Letmatherin Tabea Wenken noch eine Rechnung mit einer Kämpferin aus Gladbeck zu begleichen, der sie bei den Masters NRW unterlegen war. Nach einem 6:1 im Auftaktkampf siegte sie in einem spannenden Halbfinale gegen eine Bundeskaderathletin aus Bayern verdient mit 8:6. Im Finale zeigte sie ihr ganzes Können und revanchierte sich gegen die Gladbeckerin mit einem klaren 13:1. Trainer Carlos Esteves, der selbst nicht mitfahren konnte, wurde von Melanie Hartung über die Erfolge per SMS informiert.



Kommentare
Aus dem Ressort
Roosters geben in Mannheim 3:0-Führung aus der Hand
Roosters
Das ist bitter! 3:0 führten die Iserlohn Roosters beim Titelfavoriten Mannheim. Doch am Ende blieb ihnen nicht einmal ein Punktgewinn, den sie mit zwei Gegentreffern in der Schlussphase aus der Hand gaben. 18,9 Sekunden vor dem Ende besiegelte Jonathan Rheault die Niederlage für die stärkeren Adler.
Iserlohn will im Gipfeltreffen weiter Eigenwerbung betreiben
Fußball
Trotz des anhaltenden Verletzungspechs führt der FC Iserlohn die Tabelle der Fußball-Westfalenliga 2 an und steht am Sonntag im Gipfeltreffen beim punktgleichen Zweitplatzierten FC Brünninghausen vor der nächsten Bewährungsprobe. „Mehr geht nicht, wenn der Erste auf den Zweiten trifft“, freut sich...
Die lang ersehnte Heimpremiere
Fußball
Auf diesen Moment mussten die Handballer des HTV Sundwig/Westig lange warten. Am Sonntag um 18 Uhr steigt im Grohe Forum das erste „Verbandsliga-Heimspiel der neuen Zeitrechnung“ (O-Ton sportlicher Leiter Alfred Klein) für die Hemeraner. Gegner ist der TV Verl, der als Tabellendritter mit der...
Reizvoller Vergleich mit Spitzenteam
Basketball
Nach den Hertener Löwen gastiert mit den AstroStars aus Bochum am heutigen Samstag (19.30 Uhr) ein weiterer Vertreter der Pro-B-Nordstaffel in der neuen Hemberghalle im Rahmen der Saisonvorbereitung des Basketballer von NOMA Iserlohn.
Roosters sollen "lernen, stets an das Limit zu gehen"
Vorbericht
Die Iserlohn Roosters gewannen gegen Krefeld, die Adler Mannheim verloren gegen Krefeld. Doch daraus abzuleiten, der IEC reist am Freitag als Favorit nach Mannheim, wäre sicherlich zu einfach. Roosters-Coach Jari Pasanen vergleicht das Spielsystem der Adler mit dem des NHL-Clubs Boston Bruins.
Umfrage

"Das ist schon ganz anderen passiert" - Schalke-Manager Horst Heldt verteidigt Rot-Sünder Julian Draxler. Zurecht?

 
Fotos und Videos
Erfolgreicher Saisonstart
Bildgalerie
Fotostrecke
55 Jahre Eishockey im Sauerland
Bildgalerie
Fotostrecke
Großes Finale der Westfalen YoungStars
Bildgalerie
Fotostrecke
22. IKZ-Jedermann-Triathlon
Bildgalerie
Fotostrecke