Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Reiten

Dieckmann gewann mit schnellster Runde den Großen Preis

23.07.2012 | 17:38 Uhr
Dieckmann gewann mit schnellster Runde den Großen Preis
Ein großer Erfolg war wieder das Reitturnier des RV Hemer-Edelburg.

Hemer. „Mit dem Wetter hatten wir in diesem Jahr sehr viel Glück.“ So resümierte zum Abschluss der vier Turnertage Sabine Eggeling, Turnierleiterin und 2. Vorsitzende des RV Hemer-Edelburg, das Reit- und Springturnier an der Hemeraner Edelburg.

Zur Zufriedenheit trug auch die Besucherkulisse bei, denn sehr viele Zuschauer kamen gerade am Sonntag auf dem Turnierplatz. „Es waren nicht nur Turnierfachleute da, auch konnten wir viele Zaungäste begrüßen“ , so Eggeling weiter.

Und die konnten guten Sport sehen. 41 Paare waren im Normalumlauf beim Großen Preis gestartet. In diesem S-Springen mit Siegerrunde hatte Parcourschef Andreas Hollmann den Reitern manch’ schwierige Aufgabe in den Weg gestellt. Im ersten Umlauf standen zwölf Hindernisse mit 15 Sprüngen in der Bahn. „Die Schwierigkeit lag in den Distanzen“, so Hollmann. Zwar kamen einige Paare ohne Abwurf aus dem Stangenwald, mussten am Ende aber Fehlerpunkte für Zeitüberschreitung kassieren. Lediglich fünf Paare kamen ohne in die zweite Runde, in der noch elf an den Start gingen. Die absolute schnellste zweite Runde absolvierte Hubertus Dieckmann aus Kirchhellen. Auf Pablos Pleasure gewann er in 45,99 Sekunden den Großen Preis. Zweiter wurde - ebenfalls fehlerfrei, aber etwas langsamer - Marc Baudach aus Waltrop mit Lucy. Er benötigte knapp vier Sekunden mehr in der Siegerrunde. Pia-Katharina Beeking kam mit Flower Power auf Platz drei. Kathrin Müller, die Deutsche Vizemeisterin, belegte mit ihrem Nachwuchspferd Ursa Major Platz vier.

Höhepunkt in de Dressur war der Prix St. George. Siegerin wurde Alexandra Gante vom RV Attendorn-Askay. Bereits beim Pfingstturnier hatte sie ihre gute Form bewiesen. Auf Zidane siegte sie mit 764 Punkten. Ute Schröder vom RV Fritz Sümmermann Fröndenberg kam auf Rang zwei mit Cekker. Nikole Nockemann wurde mit Walk your Way Dritte, Gina Rosenkranz mit Calcarsel Vierte.

Von Uwe Schmack



Kommentare
Aus dem Ressort
Drei Punkte gewonnen, aber Spieler verloren
Eishockey
Das war eng, ganz eng sogar und muss wohl als „Arbeitssieg“ bezeichnet werden. Das mühsame 3:2 beendete die Roosters- Negativserie von drei Niederlagen. Allerdings stand der anvisierte Sieg gegen das Schlusslicht aus Straubing bis zum Abpfiff auf des Messers Schneide. Und die drei Punkte wurden...
Wissenswertes vom „Akademiker-Tisch“
Fußball
Er war stetst ein Vorzeigeprofi, ist eloquent, intelligent, bescheiden. Mit genau diesen Attributen begeistert Christoph Metzelder. So auch beim Sportforum, zu dem die Märkische Bank in den VIP-Raum der Eissporthalle am Seilersee geladene Gäste bat.
Reboundduell hat höchste Priorität
Basketball
Eigentlich wollte sich Matthias Grothe, Chefcoach der Pro-B-Basketballer von NOMA Iserlohn, in dieser Woche mit der Aufarbeitung der ersten Saisonniederlage beschäftigen, doch vor dem samstäglichen Verfolgerduell gegen die Weißenhorn Youngstars ereilte die Kangaroos ein personeller Nackenschlag.
Der erste Blick ist trügerisch
Fußball
Respektvoll blickt mittlerweile die Konkurrenz auf den Fußball-Westfalenligisten FC Iserlohn. „Wir erhalten viel Zuspruch“, freut sich Trainer Christian Hampel über die positiven Rückmeldungen, obwohl er versucht, die Lobhudelei fernzuhalten: „Das ist nur eine Momentaufnahme, wir müssen uns alles...
Bei den Roosters ist Kapitän Mike York wieder an Bord
York
Vor den Partien gegen Straubing und in Berlin gibt es von Jari Pasanen ein doppeltes „Nein“ zu hören: Kein Negativtrend, keine Überheblichkeit gibt's bei seinen Iserlohn Roosters. Außerdem kann Iserlohns Cheftrainer wieder auf seinen Kapitän bauen: Mike York ist schmerzfrei uns einsatzbereit.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
Erfolgreicher Saisonstart
Bildgalerie
Fotostrecke
55 Jahre Eishockey im Sauerland
Bildgalerie
Fotostrecke
Großes Finale der Westfalen YoungStars
Bildgalerie
Fotostrecke
22. IKZ-Jedermann-Triathlon
Bildgalerie
Fotostrecke