Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Reiten

Dieckmann gewann mit schnellster Runde den Großen Preis

23.07.2012 | 17:38 Uhr
Dieckmann gewann mit schnellster Runde den Großen Preis
Ein großer Erfolg war wieder das Reitturnier des RV Hemer-Edelburg.

Hemer. „Mit dem Wetter hatten wir in diesem Jahr sehr viel Glück.“ So resümierte zum Abschluss der vier Turnertage Sabine Eggeling, Turnierleiterin und 2. Vorsitzende des RV Hemer-Edelburg, das Reit- und Springturnier an der Hemeraner Edelburg.

Zur Zufriedenheit trug auch die Besucherkulisse bei, denn sehr viele Zuschauer kamen gerade am Sonntag auf dem Turnierplatz. „Es waren nicht nur Turnierfachleute da, auch konnten wir viele Zaungäste begrüßen“ , so Eggeling weiter.

Und die konnten guten Sport sehen. 41 Paare waren im Normalumlauf beim Großen Preis gestartet. In diesem S-Springen mit Siegerrunde hatte Parcourschef Andreas Hollmann den Reitern manch’ schwierige Aufgabe in den Weg gestellt. Im ersten Umlauf standen zwölf Hindernisse mit 15 Sprüngen in der Bahn. „Die Schwierigkeit lag in den Distanzen“, so Hollmann. Zwar kamen einige Paare ohne Abwurf aus dem Stangenwald, mussten am Ende aber Fehlerpunkte für Zeitüberschreitung kassieren. Lediglich fünf Paare kamen ohne in die zweite Runde, in der noch elf an den Start gingen. Die absolute schnellste zweite Runde absolvierte Hubertus Dieckmann aus Kirchhellen. Auf Pablos Pleasure gewann er in 45,99 Sekunden den Großen Preis. Zweiter wurde - ebenfalls fehlerfrei, aber etwas langsamer - Marc Baudach aus Waltrop mit Lucy. Er benötigte knapp vier Sekunden mehr in der Siegerrunde. Pia-Katharina Beeking kam mit Flower Power auf Platz drei. Kathrin Müller, die Deutsche Vizemeisterin, belegte mit ihrem Nachwuchspferd Ursa Major Platz vier.

Höhepunkt in de Dressur war der Prix St. George. Siegerin wurde Alexandra Gante vom RV Attendorn-Askay. Bereits beim Pfingstturnier hatte sie ihre gute Form bewiesen. Auf Zidane siegte sie mit 764 Punkten. Ute Schröder vom RV Fritz Sümmermann Fröndenberg kam auf Rang zwei mit Cekker. Nikole Nockemann wurde mit Walk your Way Dritte, Gina Rosenkranz mit Calcarsel Vierte.

Von Uwe Schmack



Kommentare
Aus dem Ressort
Roosters geben in Mannheim 3:0-Führung aus der Hand
Roosters
Das ist bitter! 3:0 führten die Iserlohn Roosters beim Titelfavoriten Mannheim. Doch am Ende blieb ihnen nicht einmal ein Punktgewinn, den sie mit zwei Gegentreffern in der Schlussphase aus der Hand gaben. 18,9 Sekunden vor dem Ende besiegelte Jonathan Rheault die Niederlage für die stärkeren Adler.
Iserlohn will im Gipfeltreffen weiter Eigenwerbung betreiben
Fußball
Trotz des anhaltenden Verletzungspechs führt der FC Iserlohn die Tabelle der Fußball-Westfalenliga 2 an und steht am Sonntag im Gipfeltreffen beim punktgleichen Zweitplatzierten FC Brünninghausen vor der nächsten Bewährungsprobe. „Mehr geht nicht, wenn der Erste auf den Zweiten trifft“, freut sich...
Die lang ersehnte Heimpremiere
Fußball
Auf diesen Moment mussten die Handballer des HTV Sundwig/Westig lange warten. Am Sonntag um 18 Uhr steigt im Grohe Forum das erste „Verbandsliga-Heimspiel der neuen Zeitrechnung“ (O-Ton sportlicher Leiter Alfred Klein) für die Hemeraner. Gegner ist der TV Verl, der als Tabellendritter mit der...
Reizvoller Vergleich mit Spitzenteam
Basketball
Nach den Hertener Löwen gastiert mit den AstroStars aus Bochum am heutigen Samstag (19.30 Uhr) ein weiterer Vertreter der Pro-B-Nordstaffel in der neuen Hemberghalle im Rahmen der Saisonvorbereitung des Basketballer von NOMA Iserlohn.
Roosters sollen "lernen, stets an das Limit zu gehen"
Vorbericht
Die Iserlohn Roosters gewannen gegen Krefeld, die Adler Mannheim verloren gegen Krefeld. Doch daraus abzuleiten, der IEC reist am Freitag als Favorit nach Mannheim, wäre sicherlich zu einfach. Roosters-Coach Jari Pasanen vergleicht das Spielsystem der Adler mit dem des NHL-Clubs Boston Bruins.
Umfrage

"Das ist schon ganz anderen passiert" - Schalke-Manager Horst Heldt verteidigt Rot-Sünder Julian Draxler. Zurecht?

 
Fotos und Videos
Erfolgreicher Saisonstart
Bildgalerie
Fotostrecke
55 Jahre Eishockey im Sauerland
Bildgalerie
Fotostrecke
Großes Finale der Westfalen YoungStars
Bildgalerie
Fotostrecke
22. IKZ-Jedermann-Triathlon
Bildgalerie
Fotostrecke