Zwei „englische Wochen“ für den SCW

Zwei „englische Wochen“ stehen im April für Sebastian Mützel (rechts) und den SC Westfalia Herne auf dem Programm.
Zwei „englische Wochen“ stehen im April für Sebastian Mützel (rechts) und den SC Westfalia Herne auf dem Programm.
Foto: FUNKE Foto Services / Olaf Ziegler

Vor zwei ganz wichtigen „englischen Wochen“ steht im April Fußball-Oberligist SC Westfalia Herne.

Das bereits zweimal ausgefallene Spiel der Elf von Holger Wortmann gegen den Regionalligaabsteiger SV Lippstadt 08 wurde nun für Mittwoch, 15. April, neu angesetzt. Gespielt wird um 18.15 Uhr im Stadion am Schloss Strünkede.

Nur eine Woche später findet das zweite noch ausstehende Nachholspiel der Herner statt. Am Mittwoch, 22. April, empfängt die Westfalia Aufsteiger ASC 09 Dortmund am Schloss, Anstoß ist um 18.30 Uhr.