TSV Marl-Hüls dreht das Spitzenspiel und übernimmt die Tabellenführung

Der neue Tabellenführer der Westfalenliga 2 heißt TSV Marl-Hüls. Der TSV gewann zuhause gegen den vorherigen Spitzenreiter Westfalia Wickede mit 3:2 (0:0). Nach der Pause ging Wickede zwar zunächst mit 2:0 in Führung, durch Tore von Sebastian Westerhoff (76./FE), Christian Erwig (89.) und den Ex-Wanne-Eickeler Tayfun Cakiroglu (90.+3) drehte Hüls das Spiel aber und ist jetzt aufgrund der besseren Tordifferent Erster.

Wanne-Eickel hat fünf Spieltage vor Ende der Saison nur eine kleine Aufstiegschance: Der zweite Platz berechtigt zwar wohl zur Relegation, auf den hat der DSC aber, genau wie auf Rang eins, fünf Punkte Rückstand