Mit Aydin gegen den KSC

Tugrul Aydin ist mit zehn Toren bester DSC-Schütze
Tugrul Aydin ist mit zehn Toren bester DSC-Schütze

Falls der DSC Wanne-Eickel um den Aufstieg in die Oberliga noch ein Wörtchen mitreden will, muss ein Sieg her. Bereits Samstag (17.30 Uhr) ist der Kirchhörder SC zu Gast in der Mondpalast-Arena – was den Gästen eher liegt, als zu Hause in Dortmund zu spielen.

DSC-Trainer Martin Stroetzel warnt, den Zwölften zu unterschätzen: „Kirchhörde ist auswärts besser als zu Hause. Sie spielen diszipliniert, haben schnelle Außen und mit Erkaya einen starken Zehner.“

Stroetzel muss auf den gesperrten Marvin Rathmann und Sebastian Greitemann verzichten, ist aber optimistisch: „Tugrul Aydin ist wieder dabei, dadurch haben wir mehr Qualität im Angriff, so dass wir uns hoffentlich durchsetzen können.“ Und dann am Sonntag zuschauen, wie sich Wickede und Marl-Hüls im Topspiel gegenseitig die Punkt wegnehmen – läuft alles perfekt, beträgt der Abstand auf Relegationsrang zwei am Sonntag nur noch zwei Punkte.