Holthausen in der A-Liga

Dem RSV Holthausen reichte ein 1:1-Unentschieden im Heimspiel gegen die SG Castrop II zum Aufstieg in die Kreisliga A, da der direkte Konkurrent VfB Habinghorst II mit 1:3 bei Arminia Ickern verlor.

RSV Holthausen - SG Castrop II 1:1 (1:1). Christopher Rupieper brachte den RSV in Führung, doch die Gäste konnten noch vor der Pause ausgleichen. Als das Führungstor von Ickern gegen Habinghorst bekannt wurde, legte der RSV den Wert nur noch auf die Defensive und rettete den Punkt über die Zeit.

Arm. Sodingen - TSK Herne 3:1 (0:1). „Auf Grund der zweiten Halbzeit ist der Sieg verdient“, so Arminia-Coach Michael Beneke. Für sein Team trafen Sven Rabe, Patrick Hausherr und Mathias Steger. Für die TSK traf Burhan Kocaoglu.

SC Pantringshof - SV Dingen 1:2 (0:1). „Ein Spiegelbild der Saison“, so SCP-Coach Jörg Murawa. Den Treffer erzielte Patrizio Panucci.

W. Obercastrop II - DJK Falkenhorst II 2:3 (1:1). Simon König (2) und Patrick Scholtyschik trafen zum Auswärtssieg.