Finalserie startet heute in Wasserburg

Die Damen des TV Saarlouis haben als letzte Mannschaft der Saison die Möglichkeit, in einem Bundesliga-Spiel den TSV Wasserburg zu besiegen. Der Meister von 2013 und 2014 gewann in der regulären Saison alle 22 Spiele und entschied sowohl die Viertelfinal- als auch die Halbfinalserie mit 2:0 für sich. Letztmalig verlor der TSV ein Spiel auf nationaler Ebene im Frühjahr 2014 – und zwar im Halbfinale in der MCG-Arena beim Herner TC. Das erste Spiel der diesjährigen Finalserie findet heute um 19 Uhr in Wasserburg statt. Gespielt wird im Modus „Best of Five“, die nächsten Termine sind am Sonntag (15 Uhr in Saarlouis) und Mittwoch (19 Uhr in Wasserburg).