Erfolgreiche Premiere für das Damenteam in Gütersloh

Auch die Herner Damen sind inzwischen auf den Triathlonsport aufmerksam geworden: In der Regionalliga geht in dieser Saison erstmals eine Frauenmannschaft des HTT11 an den Start.

Als einziges der Herner Mannschaften starteten die Damen auch bereits in die Saison – und kehrten durchaus zufrieden mit ihrem Wettkampf nach Herne zurück.

Unter den Anfeuerungsrufen der aus Familienmitgliedern und HTT-Männern zusammengesetzten Herner Reisegruppe schlossen Christin Masseck, Olivia Masseck und Petra Störbrock auf Platz zehn von 25 gestarteten Mannschaften ab – nicht schlecht für den ersten Start überhaupt.

„Wir sind sowohl mit dem Mannschaftsergebnis als auch mit den Einzelleistungen zufrieden“, so HTT-Sprecher Kalle Dietz. „Die Mannschaft muss sich in ihrem ersten Jahr erst einmal umschauen, wo sie steht. Erfolgreich ist die Saison, wenn die Athletinnen sie zu Ende bringen und wichtige Erfahrungen für die Zukunft sammeln.“