Endspurt bringt Westfalia den Aufstieg

Aufstieg geschaft: Das Schülerteam der Westfalia Herne.
Aufstieg geschaft: Das Schülerteam der Westfalia Herne.
Foto: TTC Westfalia Herne

Eigentlich hatte der Tischtennis-Nachwuchs des TTC Westfalia Herne den Aufstieg gar nicht mehr im Visier, doch dann klappte es nach einem packenden Finale doch noch.

Mit einem furiosen Endspurt in der 2. Schüler-Kreisklasse schaffte das Schülerteam der Westfalia Herne an den beiden letzten Saisonspieltagen noch den Sprung an die Tabellenspitze und belohnte sich damit auch mit dem Aufstieg in die 1. Kreisklasse. In der Abschlusstabelle hatten die Strünkeder nach Punkten mit den Teams des DSC Wanne-Eickel und RW Stiepel gleichgezogen, aber letztlich gab das bessere Spielverhältnis den Ausschlag für den hauchdünnen Tabellenvorsprung. Für das Schülerteam im Einsatz waren Justin Fast, Justin Reuber, Alexander Kaczor, Joel Kasperczyk und Ronja Schubinski (im Bild oben von rechts nach links).