DFB-Trainer geben Tipps bei Wanne 11

Die Trainerausbildung im Nachwuchsbereich ist ein Schwerpunkt in der Jugendarbeit des SV Wanne 11. In dieser Woche gab es gute Tipps von höchster Stelle: Das DFB-Mobil war zu Gast an der Hauptstraße.

Zwei DFB-Trainer, die mit dem Mobil durch ganz Westfalen reisen, hatten alle für das Training erforderlichen Utensilien mitgebracht. Die Elfer stellten für Demonstration einer Trainingseinheit 25 Spieler aus ihren E-Junioren, dazu waren natürlich auch die Jugendtrainer aus allen Altersklassen vor Ort.

Die DFB-Trainer zeigten, wie man auch auf kleinstem Raum ein interessantes und effektives Training mit den Kindern durchführen kann, und informierten anschließend auch darüber, worauf es beim Training in den unterschiedlichen Altersklassen ankommt. Auch auf die Möglichkeiten der Ausbildung und den Erwerb unterschiedlicher Übungsleiterlizenzen wurden die Vereinstrainer hingewiesen. Beim SV 11 nehmen derzeit vier Jugendtrainer an einem Lehrgang zum Erwerb der C-Lizenz teil. Dieser wird am 15. Juni mit der Prüfung abgeschlossen. In den Sommerferien nehmen zwei Jugendliche an einem Jungtrainerlehrgang des FLVW in Kamen teil. Damit hat die Jugendabteilung des SV Wanne 1911 in der kommenden Saison mehr als zehn lizenzierte Trainer in ihren Reihen.