Das aktuelle Wetter NRW 19°C
Herne Wanne-Eickel

"Wir wollen jedes Spiel gewinnen"

01.02.2008 | 20:36 Uhr

Klare Ansage von HEV-Manager Shannon McNevan vor der Partie gegen das Bietigheim-Stuttgarter Kooperationsteam. Aufstieg des Regionalliga-Vizemeisters aus Baden-Württemberg nur theoretisch möglich

EISHOCKEY AUFSTIEGSRUNDE ZUR OBERLIGA Ganz gleich, wie das morgige Heimspiel (Beginn 18.30 Uhr) gegen den SC Bietigheim-Bissingen 1b ausgeht - der bis auf Kapitän Mark Jablonski komplette Herner EV wird die Oberliga-Aufstiegsrunde auch nach dem Karnevalswochenende anführen. Den Zusatz "ungeschlagen" will man sich jedoch am Gysenberg ebenfalls so lange wie möglich auf die Vereinsfahne schreiben.

"An der Zielsetzung hat sich nichts geändert. Wir wollen jedes Spiel gewinnen und die Runde als Tabellenerster abschließen." So jedenfalls lautet die klare Ansage des spielenden HEV-Managers Shannon McNevan vor der Begegnung mit der Bietigheim-Stuttgarter Kooperationsmannschaft, die die Regionalliga-Vorrunde nur knapp hinter dem ESV Hügelsheim beendete. Der baden-württembergische Vizemeister ist also keinesfalls zu unterschätzen, auch wenn in der Aufstiegsrunde bereits drei Niederlagen zu Buche stehen.

Routinier der Mannschaft ist der 36jährige deutsch-russische Verteidiger Vadim Finko, die Kontingentplätze besetzen der tschechische Keeper Dusan Strharsky und sein Landsmann im Sturm, Lukas Tenkac. Gefährlichster SCBB-Angreifer der letzten Wochen war der 20jährige Förderlizenzspieler Barry Allan Noe.

Die Aufstiegschancen des Teams von Trainer Danny Held sind allerdings gering. Da im ESBG-Bereich nur eine Mannschaft eines Vereins zugelassen ist, könnte die 1b der Bietigheimer nur für die Oberliga lizensiert werden, wenn der Erstvertretung des Zweitligisten gleichzeitig der ziemlich unwahrscheinliche Sprung in die DEL gelänge. ks



Kommentare
Aus dem Ressort
DSC-Jungen nehmen erste höhere Hürde
C- und D-Jugendfußball
C-Jugend, Landesliga: TSV Marl-Hüls – SC Westfalia Herne 2:0 (1:0). „Obwohl es keine gute Leistung war, hätten wir dieses Spiel nicht verlieren müssen“, resümierte Matthias Horn nach einer über weite Strecken ausgeglichenen Partie. In der gab es Chancen auf beiden Seiten, doch nur der Gegner nutzte...
Beide SCW-Teams verlieren mit 0:1
B-Jugend-Fußball
Westfalenliga: SC Westfalia Herne – SG Wattenscheid 09 0:1. Vor dem Seitenwechsel hatten die Gäste ein klares Übergewicht und waren dem SCW im läuferischen und kämpferischen Bereich überlegen. „Die Jungs haben wohl gedacht, dass alles so weitergeht wie in Münster. Das war jedoch ein böser...
Viktoria gibt zuhause alle drei Punkte ab
Sportkegeln
Zweitwertung: 35:43. Holz: 4604:4683
DSC verpatzt die Heimpremiere
Handball
Kreisliga: DSC Wanne-Eickel – TSG Sprockhövel 26:31 (12:20). Auch im ersten Saisonheimspiel wiederholten sich bei den Schwarz-Gelben die Fehler aus der Begegnung mit HV Waltrop vor einer Woche. Unerklärliche Hektik führte zu Fehlpässen und technischen Fehlern, die von den Gästen aus Sprockhövel...
5:2 gegen Schüren: Erster Saisonsieg für Wanne 11
Fußball Landesliga
Es begann wie immer in den vergangenen Wochen bei Wanne 11: Führung, gute erste Halbzeit und nach der Pause der schnelle Rückstand. Doch das Ende war heute anders. „Wir haben heute gezeigt, was bei uns möglich ist“, schwärmte Elfer-Coach Roger Petzke,
Umfrage
Ist allein die Verletztenmisere verantwortlich für den Schalker Fehlstart?

Ist allein die Verletztenmisere verantwortlich für den Schalker Fehlstart?

 
Fotos und Videos
Hagel unterbrach die Vorrund am Sonntag nachmittag
Bildgalerie
Cranger Kirmes Cup 2014
Impressionen vom Cranger Kirmes Cup
Bildgalerie
Cranger Kirmes Cup 2014
Leichtathletik
Bildgalerie
Fotostrecke