Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Fußball-Westfalenliga

Wieder nur Remis für DSC Wanne-Eickel

09.11.2012 | 22:38 Uhr
Wieder nur Remis für DSC Wanne-Eickel
Das DSC-Trainergespann Jürgen Wielert (rechts) und VehbijaHodzic.Foto: Winfried Labus

Drei Spiele in Folge ist der DSC Wanne-Eickel in der Westfalenliga nun ungeschlagen. Nach dem Unentschieden gestern Abend beim TuS Eving-Lindenhorst war Trainer Jürgen Wielert aber ähnlich unzufrieden wie eine Woche zuvor beim Remis gegen Wattenscheid 08.

TuS Eving-Lindenhorst - DSC Wanne-Eickel 1:1

Tore: 0:1 (44.) Dzinic, 1:1 (75.) El Moudni.

TuS: Lichtner - El Moudni, Konya, Bouasker, Tech - Ayaz (46. Akgül) , Kasperidus (46. Erzen), Homann - Kalpakidis, Juka (84. Ekiz) - Saka.

DSC: Lindenblatt - Hodzic, Schmidt, Bazylin, Oberc - Westphal, Allali, Aydin - Dzinic (67. Viran), Esen (Kruckow) - Doric.

Drei Spiele in Folge ist der DSC Wanne-Eickel in der Westfalenliga nun ungeschlagen. Nach dem Unentschieden gestern Abend beim TuS Eving-Lindenhorst war Trainer Jürgen Wielert aber ähnlich unzufrieden wie eine Woche zuvor beim Remis gegen Wattenscheid 08.

DSC spielbestimmend

Vor allem in der ersten Halbzeit war der DSC spielbestimmend. Zwar gab es lange Zeit noch keine wirklich zwingenden Chancen, der Ball lief aber gut in den eigenen Reihen. Dennoch klappten die Anspiele in die Spitze bisher noch nicht.

Erstmals richtig gefährlich wurde es, als sich eine Flanke von Semih Esen beinahe ins Tor senkte (22.). Hinten standen die Schwarz-Gelben aber gut. Einzig der schnelle Nino Saka bereitete der DSC-Abwehr anfangs ein paar Probleme.

Die Wanne-Eickeler Führung erzielte Safet Dzinic kurz vor der Pause, als er einen abgefälschten Esen-Schuss am TuS-Keeper Andreas Lichtner vorbeischob. Die geschockten und für kurze Zeit unsortierten Gastgeber retteten sich aber in die Pause. Auch, weil Semih Esen das 2:0 aus spitzem Winkel verpasste.

Im zweiten Durchgang versuchte die Mannschaft von Spielertrainer Dimitrios Kalpakidis dann mehr. DSC-Keeper Lindenblatt musste erstmals gegen Saka eingreifen (56.). Die Partie wurde hektischer und beide Mannschaften kamen zu weiteren Chancen. Nach einer verunglückten Flanke von Robin Tech, die auf die Latte prallte, reagierte Mohamed El Moudni am schnellsten und erzielte das 1:1.

Zwei dicke Chancen verpassten noch der eingewechselte Dennis Kruckow und auch Zouhair Allali, die beide wieder die Führung hätten besorgen können. Aber auch Evings Saka schlenzte noch eine dicke Konterchance am langen Pfosten vorbei.

Thimo Mallon

Kommentare
11.11.2012
11:11
Wieder nur Remis
von kleinehummel | #1

Komisch, Woche für Woche liest man, dass der DSC spielbestimmend und überlegen war. Warum nur ist er dann Tabellenletzter und wieso erinnert dieser...
Weiterlesen

Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
SC Westfalia verpflichtet Ersin Kusakci
Fußball
Zwei der letzten noch offenen Personalien beim SC Westfalia sind geklärt: Ersin Kusakci kommt aus Rhynern, Fatlum Zaskoku wird spielende Co-Trainer.
TCP-Nachwuchsturniere gehen in die entscheidende Phase
Tennis
Es läuft. Obwohl die Hitze den Teilnehmern ordentlich zusetzte, konnte der TC Parkhaus Wanne-Eickel seine Jugendtennisturniere bis gestern Nachmittag...
Aller guten Dinge sind drei
Fußball
Firtinaspor Wanne ist wieder da - in der Fußball-Bezirksliga. In der abgelaufenen Spielzeit gelang der Mannschaft um Trainer Cevdet Zorel das...
Dreifach-Sieg für SCW-Läufer
Leichtathletik
Bei den Bezirksmeisterschaften der Kreise Herne, Bochum, Gelsenkirchen und Recklinghausen konnten sich die Leichtathleten des SC Westfalia auf der...
LEV hält an seiner Marke „Oberliga West“ fest
Eishockey
Obwohl der Landes-Eissportverband NRW seine Zugpferde Herner EV, ESC Moskitos Essen und EV Duisburg an den Deutschen Eishockey-Bund verloren hat, hält...
Fotos und Videos
SV Sodingen gewinnt den Kreispokal
Bildgalerie
Fußball
Sportlerehrung 2014
Bildgalerie
Sport in Herne
article
7278235
Wieder nur Remis für DSC Wanne-Eickel
Wieder nur Remis für DSC Wanne-Eickel
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/herne-und-wanne-eickel/wieder-nur-remis-id7278235.html
2012-11-09 22:38
Herne Wanne-Eickel