Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Eishockey, Oberliga

Niklas Sundblad verlässt den HEV

03.12.2009 | 16:33 Uhr

Der Herner EV, wie er künftig wieder heißen soll, muss sich einen neuen Trainer suchen. Niklas Sundblad wechselt mit sofortiger Wirkung als Co-Trainer zu den Kölner Haien.

Der 36-jährige Schwede Niklas Sundblad hat seine Trainerlaufbahn vor gut einem Jahr in Herne begonnen. Er führte sein Team in der letzten Oberliga-Saison ins Playoff-Halbfinale, wo der HEV dem späteren Aufsteiger Hannover unterlag. Jetzt verlässt Sundblad den Verein nach 13 Siegen in 15 Saisonspielen als souveräner Tabellenführer. Beim Kooperationspartner Köln wird er an der Seite von Cheftrainer Bill Stewart in der DEL sicher noch einiges lernen können, um einmal selbst ein Großer seines Fachs zu werden.

Beim Herner EV, der den Beinamen "Ruhrpott Crusaders" abgelegt hat, ist derweil die Suche nach einem geeigneten Nachfolger angelaufen. Frühestens am kommenden Montag, so Pressesprecher Alexander Schwager, werde man eine Lösung präsentieren. Im Heimspiel gegen den EHC Klostersee wird am Freitag ab 20 Uhr im Sportparadies Gelsenkirchen HEV-Legende Guido Drongowski den Platz hinter der Bande einnehmen.

Sportredaktion


Kommentare
Aus dem Ressort
DSC Wanne-Eickel braucht gegen Holzwickede einen Sieg
Fußball
Seit 166 Tagen hat der DSC Wanne-Eickel kein Heimspiel gewonnen. Die Luft im Abstiegskampf wird dünner. Montag kommt Holzwickede, ein Sieg ist für die Mannschaft von Trainer Martin Stroetzel daher Pflicht. Der Sportliche Leite Jörg Kowalski verdeutlicht: „Wir brauchen eine Initialzündung!“
SC Westfalia Herne spielt beim erstarkten TuS Heven
Fußball
Das hat es noch nicht oft in dieser Saison gegeben: Der SC Westfalia Herne geht als Favorit ins Spiel. Die Mannschaft von Trainer Hans Bruch tritt am Ostermontag beim TuS Heven an. Anstoß auf dem Kunstrasenplatz am Haldenweg ist um 15 Uhr.
Firtinaspor Wanne sucht noch einen Torhüter
Fußball Bezirksliga
Die SpVgg Horsthausen kann mit einem Erfolg gegen den VfB Günnigfeld die Aufstiegsfeier des VfB verschieben. SV Fortuna Herne will seine kleine Erfolgsserie gegen den SC Weitmar 45 fortsetzen. Der BV Herne-Süd trifft auf Polizei SV Bochum
Eine fast aussichtslose Mission für den Herner TC
Basketball
Herner TC trifft im Playoff-Halbfinale beim TSV Wasserburg an. Die Gastgeberinnen sind klarer Favorit und feierten bereits drei Siege gegen den HTC in dieser Saison. Dennoch hat Wasserburgs Trainer Bastian Wernthaler großen Respekt vor Herne
Franko Pepe jubelt nur noch von draußen
Fußball-Landesliga
Aus dem Sodinger Interims-Spielertrainer Franko Pepe ist innerhalb von drei Jahren ein äußerst erfolgreicher Cheftrainer geworden. Für den SV Sodingen zahlt es sich aktuell aus, auf den Ex-Spieler gesetzt zu haben.
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos
TTC Ruhrstadt unterliegt Köln
Bildgalerie
2. Tischtennis-Bundesliga
Basketball
Bildgalerie
Fotostrecke
1. Bundesliga
Bildgalerie
Frauenbasketball
Klassenerhalt gesichert
Bildgalerie
Volleyball