Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Eishockey, Oberliga

Niklas Sundblad verlässt den HEV

03.12.2009 | 16:33 Uhr

Der Herner EV, wie er künftig wieder heißen soll, muss sich einen neuen Trainer suchen. Niklas Sundblad wechselt mit sofortiger Wirkung als Co-Trainer zu den Kölner Haien.

Der 36-jährige Schwede Niklas Sundblad hat seine Trainerlaufbahn vor gut einem Jahr in Herne begonnen. Er führte sein Team in der letzten Oberliga-Saison ins Playoff-Halbfinale, wo der HEV dem späteren Aufsteiger Hannover unterlag. Jetzt verlässt Sundblad den Verein nach 13 Siegen in 15 Saisonspielen als souveräner Tabellenführer. Beim Kooperationspartner Köln wird er an der Seite von Cheftrainer Bill Stewart in der DEL sicher noch einiges lernen können, um einmal selbst ein Großer seines Fachs zu werden.

Beim Herner EV, der den Beinamen "Ruhrpott Crusaders" abgelegt hat, ist derweil die Suche nach einem geeigneten Nachfolger angelaufen. Frühestens am kommenden Montag, so Pressesprecher Alexander Schwager, werde man eine Lösung präsentieren. Im Heimspiel gegen den EHC Klostersee wird am Freitag ab 20 Uhr im Sportparadies Gelsenkirchen HEV-Legende Guido Drongowski den Platz hinter der Bande einnehmen.

Sportredaktion



Kommentare
Aus dem Ressort
Wenn „Q“ erstmal in die Trickkiste greift
Basketball
Quenice Davis ist die Taktgeberin im Spiel des Herner TC. In der Liga-Statisitk der 1. Damen-Basketball-Bundesliga erreicht sie in mehreren Kategorien Spitzenwerte. Und wenn es für ihr Team mal hart auf hart kommt, kann sie ein Spiel auch im Alleingang entscheiden.
Viktoria-Damen gegen mit einem Derbysieg in die Spielpause
Sportkegeln
Die Bundesliga-Mannschaft hatte Preußen Lünen zu Gast und sicherte sich einen 2:1-Heimsieg. Erst in drei Wochen geht es weiter mit dem Spiel gegen Langenfeld/Paffrath. Die Regionalliga-Reserve musste in Lünen antreten und erreichte das Minimalziel von einem Punkt.
Extra-Inning besiegelt die Niederlage für die Herne Lizards
Softball
Bis in die Verlängerung und damit auch in die Dunkelheit ging das Softball-Duell in der Ruhr Fun Liga zwischen den Herne Lizards und den Dortmund Dragons. Dort hatten die Dortmunder dann das bessere Ende für sich. Lizards beenden die Saison im Tabellenmittelfeld.
650 Jahre Mitgliedschaft im Herner TC geehrt
Herner TC
In der Akademie kamen Mitglieder und Jubilare des HTC zusammen, um gemeinsam in Erinnerungen zu schwelgen und den Blick auch auf die Zukunft des Vereins zu richten.
Wanne 11 ist das Team der Stunde
Fussball
Der SV Wanne 11 hat die vergangenen fünf Spiele in der Landesliga gewonnen und dabei Tore wie am Fließband geschossen. Jetzt kommt der Tabellenführer SV Brackel 06 an die Hauptstraße. Aber Druck verspüren sie in Wanne nicht.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
Herner TC weiter erfolgreich
Bildgalerie
Damen-Basketball-Bundesli...
Hagel unterbrach die Vorrund am Sonntag nachmittag
Bildgalerie
Cranger Kirmes Cup 2014
Impressionen vom Cranger Kirmes Cup
Bildgalerie
Cranger Kirmes Cup 2014