Das aktuelle Wetter NRW 24°C
Eishockey, Oberliga

Niklas Sundblad verlässt den HEV

03.12.2009 | 16:33 Uhr

Der Herner EV, wie er künftig wieder heißen soll, muss sich einen neuen Trainer suchen. Niklas Sundblad wechselt mit sofortiger Wirkung als Co-Trainer zu den Kölner Haien.

Der 36-jährige Schwede Niklas Sundblad hat seine Trainerlaufbahn vor gut einem Jahr in Herne begonnen. Er führte sein Team in der letzten Oberliga-Saison ins Playoff-Halbfinale, wo der HEV dem späteren Aufsteiger Hannover unterlag. Jetzt verlässt Sundblad den Verein nach 13 Siegen in 15 Saisonspielen als souveräner Tabellenführer. Beim Kooperationspartner Köln wird er an der Seite von Cheftrainer Bill Stewart in der DEL sicher noch einiges lernen können, um einmal selbst ein Großer seines Fachs zu werden.

Beim Herner EV, der den Beinamen "Ruhrpott Crusaders" abgelegt hat, ist derweil die Suche nach einem geeigneten Nachfolger angelaufen. Frühestens am kommenden Montag, so Pressesprecher Alexander Schwager, werde man eine Lösung präsentieren. Im Heimspiel gegen den EHC Klostersee wird am Freitag ab 20 Uhr im Sportparadies Gelsenkirchen HEV-Legende Guido Drongowski den Platz hinter der Bande einnehmen.

Sportredaktion


Kommentare
Aus dem Ressort
Alles gegeben, nichts gewonnen
Rudern
Achtmal Vierter. In manchen Rennen fehlten nur wenige Zehntel Sekunden. Im Lager des Deutschen Ruderverbandes, der in Varese/Italien insgesamt sechs Medaillen gewann, hatte man so etwas bei einer U23-Weltmeisterschaft noch nicht erlebt. Auch der Männer-Achter schob Frust. Rene Stüven vom Ruderverein...
Landesliga-Auftakt mit Derby beim SV Wanne 11
Fußball
Wie im Vorjahr beginnt auch diese Saison in der Fußball-Landesliga mit dem Derby der beiden heimischen Vertreter. Diesmal hat der SV Wanne 11 Heimrecht, der sich am Sonntag, 17. August, auf den Besuch des SV Sodingen freut. Eine Woche später müssen die Schwarzen Raben beim Hasper SV antreten,...
Anton Källberg bringt dreimal Bronze vom Gardasee mit
Tischtennis
Bei den Tischtennis-Jugendeuropameisterschaften im italienischen Riva del Garda vom 11. bis 20. Juli präsentierte sich Ruhrstadt Hernes schwedischer Neuzugang Anton Källberg in blendender Verfassung und holte sich drei Bronzemedaillen in der Mannschaft, im Doppel sowie im Einzel.
Zuschauer stürmt aufs Feld und provoziert Abbruch des Turniers
Fußball
Rainer Simon war stinksauer. „Das war jetzt unser achtzehntes Sommerturnier. Aber das ist bei uns noch nie passiert“, erregte sich der 1. Kassierer der SG Herne 70 und Polizei-Hauptkommissar über einen Vorfall, der am Sonntag zum Abbruch des 6. Sparda-Bank West Cups geführt hatte (die WAZ...
Deutscher Achter mit Rene Stüven rudert auf Platz vier
Rudern
Es war eine deutliche Leistungssteigerung gegenüber dem vergangenen Jahr, doch am Ende stand Rene Stüven bei der U23-Weltmeisterschaft erneut ohne Medaille da. Mit dem deutschen Achter landete der Ruderer des RV Emscher Wanne-Eickel auf dem undankbaren vierten Platz – im italienischen Varese gewann...
Lahm-Rücktritt
Philipp Lahms Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft...
 
Fotos und Videos
Hagel unterbrach die Vorrund am Sonntag nachmittag
Bildgalerie
Cranger Kirmes Cup 2014
Impressionen vom Cranger Kirmes Cup
Bildgalerie
Cranger Kirmes Cup 2014
Leichtathletik
Bildgalerie
Fotostrecke
DFB-Elf gewinnt 4 : 0
Bildgalerie
Herne