Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Eishockey, Oberliga

Niklas Sundblad neuer Trainer des Herner EV

22.10.2008 | 23:09 Uhr
Niklas Sundblad neuer Trainer des Herner EV

Herne. 35-jähriger Schwede tritt am Gysenberg seine erste Trainerstelle an. Oberligist stellt langjährigen Eishockey-Profi als Nachfolger des entlassenen Krystian Sikorski vor.

Zehn Tage nach der Trennung von Krystian Sikorski ist der Herner EV bei der Suche eines Nachfolgers fündig geworden. Am Mittwoch stellte die Herner Eissport GmbH Niklas Sundberg als neuen Trainer des Oberligateams vor. Tags zuvor hatte Sundblad bereits erstmals das Training geleitet und sich einen ersten Überblick über seinen künftigen Kader verschafft.

Der 35-jährige Schwede tritt am Gysenberg seine erste Trainerstelle an, kann aber auf eine bewegte Laufbahn als Eishockey-Profi zurückblicken. Mit 20 Jahren wechselte er von seinem Stammverein AIK Stockholm nach Kanada, wo er drei Jahre lang bei den Saint John Flames (AHL) unter Vertrag stand. Gleich in seinem ersten Jahr bestritt Sundblad als Rechtsaußen auch zwei NHL-Spiele für die Calgary Flames.

Fünf Jahre in der DEL

1996 kehrte er zurück nach Europa. Seine erste Station führte ihn nach Finnland zu TPS Turku, von 1998 bis 2000 stürmte er für Malmö IF in seiner schwedischen Heimat. Es folgten fünf Spielzeiten in der DEL, und zwar in Düsseldorf, bei den Kölner Haien, und – nach einem kurzen Abstecher nach Malmö – beim Herner Partnerklub, den Duisburger Füchsen. Seine aktive Laufbahn ließ der Weltenbummler, der auch perfekt Deutsch spricht, nach zwei Spielzeiten beim Alleghe HC in Italien im Frühjar ausklingen.

Als Nationalspieler seines Landes feierte Niklas Sundblad mit dem Gewinn der Silbermedaille bei der WM 1997 seinen größten Triumph.

Wolfgang Volmer


Kommentare
23.10.2008
14:18
Niklas Sundblad neuer Trainer des Herner EV
von hoppetutz | #3

Hört sich doch so ähnlich an.
Macht doch bestimmt mal wieder nix ... oder liegt am Computer des users...
Dicke Überschrift mit ... blad, 5 Zeilen später .. berg - das muß man doch nicht merken ...

22.10.2008
17:29
Niklas Sundblad neuer Trainer des Herner EV
von Christian Brück | #2

Natürlich Nachname

22.10.2008
17:28
Niklas Sundblad neuer Trainer des Herner EV
von Christian Brück | #1

Der Nachmame lautet Sundblad

Aus dem Ressort
DSC-Nachwuchs verliert nur das Endspiel
Jugendhandball
Bei der Handball-Kreismeisterschaft der E-Junioren in Witten-Herbede marschierten sowohl Gastgeber SV Herbede als auch der DSC Wanne-Eickel ungeschlagen durch das Turnier, so dass es im Abschlussspiel zum großen Showdown um den Titel kam.
SC Westfalia und DSC Wanne-Eickel haben Abstiegsangst
Fußball
Den beiden klassenhöchsten Mannschaften der Stadt würde ein Abstieg weh tun. Das Positive: Sowohl Oberligist Westfalia Herne als auch der DSC Wanne-Eickel in der Westfalenliga können den Klassenerhalt aus eigener Kraft schaffen.
SC Westfalia unterliegt beim Debüt von Trainer Sascha Erbe
Jugendfußball -...
Das Debüt des neuen U19-Trainers des SC Westfalia Herne misslingt. Der SC verliert das Nachholspiel beim FC Gievenbeck mit 1:2. Christopher Sänger und Robin Franke sehen die Rote Karte.
TV Wanne 85 feiert den Klassenerhalt
Damenhandball -...
Der TV Wanne 85 zeigt gegen die HSG Vest Recklinghausen einen starken Auftritt und siegt mit 21:16. Dieser Erfolg bedeutet den sicheren Klassenerhalt in der Landesliga. Trainer Stephan Hellwig ist stolz auf seine Mannschaft und richtet seinen Dank auch an die Fans.
48 Jugendteams kicken in der Halle am Westring
Jugendfußball
Zum 2. Herner Hallenmastershatte der SV Fortuna Herne in die Sporthalle am Westring geladen. Spieler von 48 Teams, von der U7 bis zur U15, schlüpften in die Hallenfußballschuhe
Umfrage
Ist Kellers Elfmeter-Verbot für Klaas-Jan Huntelaar die richtige Entscheidung?

Ist Kellers Elfmeter-Verbot für Klaas-Jan Huntelaar die richtige Entscheidung?

 
Fotos und Videos
TTC Ruhrstadt unterliegt Köln
Bildgalerie
2. Tischtennis-Bundesliga
Basketball
Bildgalerie
Fotostrecke
1. Bundesliga
Bildgalerie
Frauenbasketball
Klassenerhalt gesichert
Bildgalerie
Volleyball