Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Fußball-Westfalenliga

Letzter Test des DSC Wanne-Eickel in Sprockhövel

13.08.2012 | 12:19 Uhr
Letzter Test des DSC Wanne-Eickel in Sprockhövel

Fünf Tage vor dem Meisterschaftsstart mit dem Heimspiel gegen Borussia Dröschede unterziehen sich die Fußballer des DSC Wanne-Eickel am Dienstag Abend einem letzten Test, der für Jürgen Wielert eine echte Standortbestimmung sein dürfte.

Um 19.30 Uhr tritt der heimische Westfalenligist beim Oberligaaufsteiger TSG Sprockhövel (Im Baumhof) an. Dort wird der DSC mit Sicherheit mehr gefordert, als zuletzt beim 9:0-Pokalerfolg in Weddinghofen. Wielert hofft, dass auch endlich Neuzugang Tino Westphal sein erstes Spiel bestreiten kann; am Sonntag lag die Freigabe für den Abwehrspieler noch nicht vor.



Kommentare
Aus dem Ressort
Es zählen nur Punkte
Fußball Oberliga
„Wir haben die Schnauze voll von Komplimenten“, sagt Westfalia Hernes Trainer Holger Wortmann vor dem heimspiel gegen hamm. Statt netter Worte will der Coach am Wochenende den ersten Heimsieg einfahren, gegen Hamm. Der Gast blieb bislang auch hinter den Ansprüchen zurück.
Verfolgerduell in der MCG-Arena
Frauenbasketball...
Die Angels der BG Donau-Ries sind am Samstagabend zu Gast beim Herner TC. Die Gäste stellen die zwei besten Scorerinnen der Liga und stehen in der Tabelle nur knapp hinter dem HTC.
Stroetzel muss improvisieren
Fußball Westfalenliga
Am Sonntag will der DSC Wanne-Eickel gegen Iserlohn Herbstmeister werden – dazu reicht vielleicht schon ein Unentschieden gegen die Sauerländer. Dabei fehlen zwei wichtige Stammspieler.
VfB Günnigfeld zu Gast an der Hauptstraße
Fussball Landesliga
In der Landesliga empfängt der SV Wanne 11 den Aufsteiger VfB Günnigfeld. Dort trat zuletzt der in Herne gut bekannte Willi Koppmann zurück – aber auch sein Nachfolger ist für Elfer-Coach Roger Petzke kein Unbekannter.
SV Sodingen konzentriert sich nur auf Hennen
Fußball Landesliga
Seit Saisonbeginn hat der SV Sodingen jedes Heimspiel gewonnen, warf zuletzt auch den DSC Wanne-Eickel aus dem Pokal. Am Sonntag ist der SC Hennen zu Gast, bevor die volle Konzentration dem Derby gegen Wanne 11 gilt.
Umfrage
Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

 
Fotos und Videos
Damen verlieren knapp
Bildgalerie
Basketball-Bundesliga
Herner TC weiter erfolgreich
Bildgalerie
Damen-Basketball-Bundesli...
Hagel unterbrach die Vorrund am Sonntag nachmittag
Bildgalerie
Cranger Kirmes Cup 2014