Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Tischtennis

Frühere Herner dominieren Westdeutsche Meisterschaften

20.01.2015 | 16:55 Uhr
Frühere Herner dominieren Westdeutsche Meisterschaften
Am dichtesten dran war von den Herner Teilnehmern Vödes Florian Bartnik , der im Einzel nur knapp den Einzug in die Hauptrunde verfehlte.Foto: Joachim Haenisch

Bei den Westdeutschen Tischtennis-Meisterschaften in Brackwede gewann Ex-Ruhrstadt-Profi Erik Bottroff den Titel. Im Finale bezwang der 24-Jährige den Kölner Lennart Wehking mit 4:2 und wiederholte damit seinen Einzelerfolg von 2009 – damals noch im Trikot der Germania Holthausen.

Er war nicht der einzige ehemalige Herner, der bei diesem Turnier eine herausragende Rolle spielte. Im Viertelfinale waren mit Florian Wagner (1. FC Köln, 2. BL), Robin Malessa (Bayer Uerdingen, RL), sowie den beiden BVB-Spielern Björn Helbing und Erik Bottroff gleich die Hälfte des Feldes ehemalige Spieler des TTC Ruhrstadt Herne. Bis ins Halbfinale schafften es dann aber nur die beiden letzteren, wo Bottroff mit 4:1 gewann. Gemeinsam holten sich die beiden den Titel im Doppel durch einen 3:0-Finalsieg und wiederholten damit ihren Vorjahreserfolg.

Bei den Damen gab es den Favoritensieg. Nadine Bollmeier vom Bundesligisten Tusem Essen gewann das Finale gegen die frühere Hernerin Katharina Michajlova (TuS Bad Driburg) deutlich mit 4:0 Sätzen. Im Doppel siegte die Uentroper Kombination Nadine Sillus/Ying Ni Zhan.

Viel früher endete das Turnier für die drei aktuellen Spieler aus dem Herner Stadtgebiet. Florian Bartnik (TTC Herne-Vöde), Jens Fabian und Lea Walther (beide DSC Wanne-Eickel) scheiterten allesamt in der Vorrunde. Bei Florian Bartnik fehlte allerdings nur ein Hauch zum Erreichen der Hauptrunde. Er verpasste den erforderlichen zweiten Gruppenplatz durch eine 11:13-Niederlage im fünften Satz gegen Lucas Erhard (Velbert). Etwas besser klappte es im Doppel, wo er gemeinsam mit Jens Faber ins Achtelfinale einzog. Dort war dann allerdings mit einer 1:3-Niederlage gegen Dietz/Cornelius (Union Velbert/TTFKreuzau) auch hier das Turnier für das Herne/Wanne-Eickeler Duo beendet.

Uwe Eulig

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
DSC Wanne-Eickel schlägt TTC Herne-Voede II
Bildgalerie
Tischtennis-Verbandsliga
Kreisligst schlägt Landesligist
Bildgalerie
Fußball
Wattenscheid 09 - Wanne
Bildgalerie
Westfalenpokal
Kreispokal in Herne Wanne
Bildgalerie
120 Minuten Hochspannung
article
10256444
Frühere Herner dominieren Westdeutsche Meisterschaften
Frühere Herner dominieren Westdeutsche Meisterschaften
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/herne-und-wanne-eickel/fruehere-herner-dominieren-westdeutsche-meisterschaften-id10256444.html
2015-01-20 16:55
Herne Wanne-Eickel