Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Fußball-Westfalenliga

Ende offen

25.05.2012 | 16:38 Uhr
Ende offen

Offiziell endet die Westfalenligasaison am 3. Juni. Wer sich allerdings noch Hoffnungen macht, durch die Hintertür in die Oberliga Westfalen zu schlüpfen, sollte sich noch nicht auf die Abschlussfahrt nach „Malle“ einstimmen.

Denn die eventuell erforderlichen Relegationsspiele zwischen den Tabellensechsten und -siebten der beiden Westfalenligen werden erst angesetzt, nachdem die Aufstiegsspiele zur Regionalliga zwischen den NRW-Ligisten und den Verbandsligameistern (7. und 10. Juni) gelaufen sind.

Ein Kandidat für die Relegation ist auch noch der DSC Wanne-Eickel, der am Montag (15 Uhr) im Waldstadion Dortmund-Aplerbeck als Tabellenachter beim mit einem Punkt Rückstand direkten Verfolger ASC Dortmund antritt. Bei dieser Konstellation könnten die Schwarz-Gelben im Falle einer Niederlage aber endgültig den Saisonabschluss planen.

Auf die ganzen Rechenspielchen will sich Jürgen Wielert gar nicht einlassen. „Wir wollen unsere beiden letzten Spiele gewinnen, alles andere liegt nicht in unserer Hand“, betrachtet der DSC-Trainer die Sache realistisch.

Dass es eine ganz enge Kiste wird, davon ist Wielert überzeugt: „Als Trainer mit Erkenschwick war das gegen Aplerbeck immer ein heißer Kampf, aber wir haben die Spiele gewonnen.“ Kampf ist auch das Stichwort für die kommende Aufgabe, denn am letzten Sonntag musste der DSC diese Qualitäten beim 5:0 gegen eine harmlose Spielvereinigung Olpe nicht beweisen. Am Montag könnte Zouhair Allali wieder in der Startelf stehen; Jan Hendrik Schmidt hat seine Rotsperre zwar abgesessen, ist aber verletzt. Und wegen einer Oberschenkelverletzung wir auch Markus Krawietz pausieren müssen.

Uwe Ross



Kommentare
Aus dem Ressort
Wenn „Q“ erstmal in die Trickkiste greift
Basketball
Quenice Davis ist die Taktgeberin im Spiel des Herner TC. In der Liga-Statisitk der 1. Damen-Basketball-Bundesliga erreicht sie in mehreren Kategorien Spitzenwerte. Und wenn es für ihr Team mal hart auf hart kommt, kann sie ein Spiel auch im Alleingang entscheiden.
Viktoria-Damen gegen mit einem Derbysieg in die Spielpause
Sportkegeln
Die Bundesliga-Mannschaft hatte Preußen Lünen zu Gast und sicherte sich einen 2:1-Heimsieg. Erst in drei Wochen geht es weiter mit dem Spiel gegen Langenfeld/Paffrath. Die Regionalliga-Reserve musste in Lünen antreten und erreichte das Minimalziel von einem Punkt.
Extra-Inning besiegelt die Niederlage für die Herne Lizards
Softball
Bis in die Verlängerung und damit auch in die Dunkelheit ging das Softball-Duell in der Ruhr Fun Liga zwischen den Herne Lizards und den Dortmund Dragons. Dort hatten die Dortmunder dann das bessere Ende für sich. Lizards beenden die Saison im Tabellenmittelfeld.
650 Jahre Mitgliedschaft im Herner TC geehrt
Herner TC
In der Akademie kamen Mitglieder und Jubilare des HTC zusammen, um gemeinsam in Erinnerungen zu schwelgen und den Blick auch auf die Zukunft des Vereins zu richten.
Wanne 11 ist das Team der Stunde
Fussball
Der SV Wanne 11 hat die vergangenen fünf Spiele in der Landesliga gewonnen und dabei Tore wie am Fließband geschossen. Jetzt kommt der Tabellenführer SV Brackel 06 an die Hauptstraße. Aber Druck verspüren sie in Wanne nicht.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
Herner TC weiter erfolgreich
Bildgalerie
Damen-Basketball-Bundesli...
Hagel unterbrach die Vorrund am Sonntag nachmittag
Bildgalerie
Cranger Kirmes Cup 2014
Impressionen vom Cranger Kirmes Cup
Bildgalerie
Cranger Kirmes Cup 2014