Das aktuelle Wetter NRW 19°C
Herne Wanne-Eickel

Bruder Leichtfuß muss pausieren

07.03.2008 | 17:12 Uhr

Auch der Tabellenvorletzte erfordert vom HCW volle Konzentration. Gute Heimserie ausbauen

HANDBALL VERBANDSLIGA HC Westfalia Herne - HSG Lennestadt-Würdinghausen (So., 18 Uhr, Westring).

Nach der Tabellensituation eigentlich ein leichte Unterfangen für den Gastgeber. Es kommt doch nur der Tabellenvorletzte, der erst durch einen knappen Heimerfolg über Schalksmühle-Halver vor einer Woche die Rote Laterne an Westfalia Welper abgeben konnte.

Und genau darin liegt eine große Gefahr. Denn im Unterbewusstsein wird ein derartig eingestufter Gegner häufig zu leicht unterschätzt. Hier muss Jan Nahrstedt einen Riegel vorschieben und psychologische Überzeugungsarbeit leisten. Dass die Herner im Hinspiel überraschend 32:35 unterlagen, kann seine Argumente nur unterstützen.

Der HCW darf nicht von einem Selbstläufer ausgehen, sondern muss konzentriert bis in die Haarspitzen agieren. Nahrstedt erwartet von seinem Team, dass die erfolgreiche Heimspielserie mit zuletzt 10:2 Punkten fortgesetzt wird: "Ziel ist auch, die Qualität in der Breite mit größerer Anforderung an Bastian Weinhorst, Kai Schwitalski und Tobias Schlechtriemen zu stabilisieren."

Wenn zudem der sonst so treffsichere Kai Westphal, der wie Jochen Müller und Stefan Stodieck nicht ganz fit ist, seine Ladehemmung aus der letzten Begegnung ablegen kann, ist viel gewonnen. Der HC Westfalia muss seinen Rhythmus finden und darf im Tempovortrag nicht nachlassen. Berufsbedingt wird Thomas Winkelmann fehlen. Doch das kann der Mannschaft nicht als Alibi dienen. -be



Kommentare
Aus dem Ressort
DSC mit 1:1 gegen Marl-Hüls nicht zufrieden
Fußball Verbandsliga
Ein Unentschieden – damit wäre er nicht zufrieden, tönte Martin Stroetzel vor dem Spiel des DSC Wanne-Eickel gegen Marl-Hüls. Das Spiel endete 1:1 und Stroetzel war doch fast zufrieden. Nur mit dem Ergebnis nicht.
Latte steht Punktgewinn im Weg
Fußball Oberliga
Oberligist Westfalia Herne wartet weiter auf den ersten Saisonsieg. Beim SV Zweckel hatte die Bölstler-Elf zwar auch ihre Möglichkeiten, letztlich aber war der 1:0-Sieg der Gladbecker mehr als verdient. Und der SCW steckt schon wieder im Tabellenkeller fest.
Drews rettet einen Punkt
Fußball Landesliga
Auch im zweiten Heimspiel musste sich der SV Wanne 11 mit einem 1:1 begnügen. Gegen den SV Herbede gelang Florian Drews der Ausgleich.
Sodingen klettert an die Spitze
Fußball Landesliga
Durch einen verdienten 3:0-Heimerfolg über den Hasper SV setzte sich der SV Sodingen am dritten Spieltag an die Tabellenspitze.
Pepe erwartet gegen Haspe ein Spiel auf Augenhöhe
Fußball Landesliga
Den ersten Dreier auf ihrem Weg in die Spitzenränge der Liga hat der SV Sodingen am vergangenen Sonntag gegen Günnigfeld eingefahren. Jetzt wartet das nächste Heimspiel, der nächste Dreier soll her, wieder gegen eine Mannschaft, die ganz vorne in der Tabelle steht.
Umfrage
Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

So haben unsere Leser abgestimmt

Die Führungsspieler sind nicht in Form.
20%
Trainer Jens Keller erreicht die Spieler nicht mehr.
20%
Manager Horst Heldt hat die Mannschaft falsch zusammengestellt.
15%
Zu viele wichtige Spieler sind verletzt.
13%
Der Mannschaft fehlt die Siegermentalität.
32%
3390 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Hagel unterbrach die Vorrund am Sonntag nachmittag
Bildgalerie
Cranger Kirmes Cup 2014
Impressionen vom Cranger Kirmes Cup
Bildgalerie
Cranger Kirmes Cup 2014
Leichtathletik
Bildgalerie
Fotostrecke
DFB-Elf gewinnt 4 : 0
Bildgalerie
Herne