Das aktuelle Wetter NRW 26°C
Herne Wanne-Eickel

Bruder Leichtfuß muss pausieren

07.03.2008 | 17:12 Uhr

Auch der Tabellenvorletzte erfordert vom HCW volle Konzentration. Gute Heimserie ausbauen

HANDBALL VERBANDSLIGA HC Westfalia Herne - HSG Lennestadt-Würdinghausen (So., 18 Uhr, Westring).

Nach der Tabellensituation eigentlich ein leichte Unterfangen für den Gastgeber. Es kommt doch nur der Tabellenvorletzte, der erst durch einen knappen Heimerfolg über Schalksmühle-Halver vor einer Woche die Rote Laterne an Westfalia Welper abgeben konnte.

Und genau darin liegt eine große Gefahr. Denn im Unterbewusstsein wird ein derartig eingestufter Gegner häufig zu leicht unterschätzt. Hier muss Jan Nahrstedt einen Riegel vorschieben und psychologische Überzeugungsarbeit leisten. Dass die Herner im Hinspiel überraschend 32:35 unterlagen, kann seine Argumente nur unterstützen.

Der HCW darf nicht von einem Selbstläufer ausgehen, sondern muss konzentriert bis in die Haarspitzen agieren. Nahrstedt erwartet von seinem Team, dass die erfolgreiche Heimspielserie mit zuletzt 10:2 Punkten fortgesetzt wird: "Ziel ist auch, die Qualität in der Breite mit größerer Anforderung an Bastian Weinhorst, Kai Schwitalski und Tobias Schlechtriemen zu stabilisieren."

Wenn zudem der sonst so treffsichere Kai Westphal, der wie Jochen Müller und Stefan Stodieck nicht ganz fit ist, seine Ladehemmung aus der letzten Begegnung ablegen kann, ist viel gewonnen. Der HC Westfalia muss seinen Rhythmus finden und darf im Tempovortrag nicht nachlassen. Berufsbedingt wird Thomas Winkelmann fehlen. Doch das kann der Mannschaft nicht als Alibi dienen. -be


Kommentare
Aus dem Ressort
Anton Källberg bringt dreimal Bronze vom Gardasee mit
Tischtennis
Bei den Tischtennis-Jugendeuropameisterschaften im italienischen Riva del Garda vom 11. bis 20. Juli präsentierte sich Ruhrstadt Hernes schwedischer Neuzugang Anton Källberg in blendender Verfassung und holte sich drei Bronzemedaillen in der Mannschaft, im Doppel sowie im Einzel.
Zuschauer stürmt aufs Feld und provoziert Abbruch des Turniers
Fußball
Rainer Simon war stinksauer. „Das war jetzt unser achtzehntes Sommerturnier. Aber das ist bei uns noch nie passiert“, erregte sich der 1. Kassierer der SG Herne 70 und Polizei-Hauptkommissar über einen Vorfall, der am Sonntag zum Abbruch des 6. Sparda-Bank West Cups geführt hatte (die WAZ...
Deutscher Achter mit Rene Stüven rudert auf Platz vier
Rudern
Es war eine deutliche Leistungssteigerung gegenüber dem vergangenen Jahr, doch am Ende stand Rene Stüven bei der U23-Weltmeisterschaft erneut ohne Medaille da. Mit dem deutschen Achter landete der Ruderer des RV Emscher Wanne-Eickel auf dem undankbaren vierten Platz – im italienischen Varese gewann...
TSV entführt den Pokal erneut ins Vest
Cranger-Kirmes-Cup
In einem rassigen, hart umkämpften Finale setzte sich der TSV Marl-Hüls mit 1:0 gegen den DSC Wanne-Eickel durch und sicherte sich beim Kirmes-Cup den dicksten Pokal und den dicksten Scheck. Allerdings hatte der DSC wenig Glück bei einigen strittigen Schiedsrichterentscheidungen.
Stefan Oerterer lässt es dreimal krachen
Cranger-Kirmes-Cup
Auch im Spiel um Platz drei konnte Ausrichter SV Sodingen den erstmaligen Halbfinaleinzug nicht veredeln. Gegen Titelverteidiger SpVgg. Erkenschwick stand die Elf von Franko Pepe beim 0:4 auf verlorenem Posten. Dreifacher Torschütze war Stefan Oerterer.
Lahm-Rücktritt
Philipp Lahms Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft...
 
Fotos und Videos
Hagel unterbrach die Vorrund am Sonntag nachmittag
Bildgalerie
Cranger Kirmes Cup 2014
Impressionen vom Cranger Kirmes Cup
Bildgalerie
Cranger Kirmes Cup 2014
Leichtathletik
Bildgalerie
Fotostrecke
DFB-Elf gewinnt 4 : 0
Bildgalerie
Herne