Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Herne Wanne-Eickel

Bruder Leichtfuß muss pausieren

07.03.2008 | 17:12 Uhr

Auch der Tabellenvorletzte erfordert vom HCW volle Konzentration. Gute Heimserie ausbauen

HANDBALL VERBANDSLIGA HC Westfalia Herne - HSG Lennestadt-Würdinghausen (So., 18 Uhr, Westring).

Nach der Tabellensituation eigentlich ein leichte Unterfangen für den Gastgeber. Es kommt doch nur der Tabellenvorletzte, der erst durch einen knappen Heimerfolg über Schalksmühle-Halver vor einer Woche die Rote Laterne an Westfalia Welper abgeben konnte.

Und genau darin liegt eine große Gefahr. Denn im Unterbewusstsein wird ein derartig eingestufter Gegner häufig zu leicht unterschätzt. Hier muss Jan Nahrstedt einen Riegel vorschieben und psychologische Überzeugungsarbeit leisten. Dass die Herner im Hinspiel überraschend 32:35 unterlagen, kann seine Argumente nur unterstützen.

Der HCW darf nicht von einem Selbstläufer ausgehen, sondern muss konzentriert bis in die Haarspitzen agieren. Nahrstedt erwartet von seinem Team, dass die erfolgreiche Heimspielserie mit zuletzt 10:2 Punkten fortgesetzt wird: "Ziel ist auch, die Qualität in der Breite mit größerer Anforderung an Bastian Weinhorst, Kai Schwitalski und Tobias Schlechtriemen zu stabilisieren."

Wenn zudem der sonst so treffsichere Kai Westphal, der wie Jochen Müller und Stefan Stodieck nicht ganz fit ist, seine Ladehemmung aus der letzten Begegnung ablegen kann, ist viel gewonnen. Der HC Westfalia muss seinen Rhythmus finden und darf im Tempovortrag nicht nachlassen. Berufsbedingt wird Thomas Winkelmann fehlen. Doch das kann der Mannschaft nicht als Alibi dienen. -be



Kommentare
Aus dem Ressort
Kartenflut am ersten Spieltag
Fußball
Neun Gelbe Karten zückte Schiedsrichter Ramazan Sahin am Sonntag im Westfalenligaspiel in der Pulverwaldkampfbahn. Drei davon kassierte Gastgeber TuS Erndtebrück II, gleich sechs gingen auf das Konto des DSC Wanne-Eickel. Bisher waren diese Verwarnungen im Amateurfußball nach dem Schlusspfiff...
Stadtmeisterschaft im Minigolf
Minigolf
Am kommenden Sonntag, 24. August, richtet der Minigolfclub Rot-Weiß Wanne-Eickel auf der Minigolfanlage im Sportpark (Heisterkamp) die diesjährigen Stadtmeisterschaften im Minigolf aus.
Bulgarische Nationalspielerin kommt
Basketball
Eine weiterer Neuzugang für die Bundesliga-Basketballerinnen des Herner TC steht fest: Radostina Slavova-Naneva wechselt für die kommende Spielzeit ins Ruhrgebiet und soll auf der Power-Forward-Position Erfahrung und Ruhe ins Herner Spiel bringen.
Gelungenes Basketball-Camp des Herner TC
Basketball
Sport und Spaß für die Nachwuchs-Korbjäger: Wie in jedem Jahr organisierte der Herner TC auch in diesen Sommerferien ein Basketball-Camp in der MCG-Arena.
Eiszeit beginnt am 13. September
Eishockey
Beim Eishockey-Oberligisten Herner EV laufen die Vorbereitungen für die neue Saison auf Hochtouren. Ein wichtiger Meilenstein ist der Einbau der neuen Verdichter für die Eisanlage, die Anfang der Woche geliefert wurden und in den nächsten 14 Tagen montiert werden sollen.
Umfrage
Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

 
Fotos und Videos
Hagel unterbrach die Vorrund am Sonntag nachmittag
Bildgalerie
Cranger Kirmes Cup 2014
Impressionen vom Cranger Kirmes Cup
Bildgalerie
Cranger Kirmes Cup 2014
Leichtathletik
Bildgalerie
Fotostrecke
DFB-Elf gewinnt 4 : 0
Bildgalerie
Herne
Weitere Nachrichten aus dem Ressort