Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Basketball

Bittere Niederlage für Hernes Bundesligareserve

13.11.2012 | 17:18 Uhr
Bittere Niederlage  für Hernes Bundesligareserve
Nur selten konnte sich Carolin van der Velde (r.) unter dem Korb so in Szene setzen.Foto: Ute Gabriel

In letzter Minute verloren die Basketballerinnen des Herner TC II das Spitzenspiel der Regionalliga gegen den neuen Tabellenführer aus Köln.

Herner TC II -
Köln 99ers 53:54

Viertel: 10:16, 8:9, 17:12, 18:17.

HTC II: Siebert (10), Schölei (9), Kassack (9), Schmidt (9), van der Velde (7), Bräuer (5), Winkelmann (2), Muny (1), Günther, Gertz.

Das hatte sich Hernes junge Bundesligareserve ganz anders vorgestellt. Gut vorbereitet und mit vier Nachwuchsspielerinnen aus dem Erstliga-kader aufgepeppt, wollten sie sich mit einem Erfolg über den Tabellenzweiten gern selbst Richtung Spitze orientieren. Doch daraus wurde nichts: Obwohl sich die HTC-Reserve nach der Pause zu einer guten Leistung aufraffte, reichte es nicht ganz zum erhofften Sieg.

Anfangs lief noch nicht viel zusammen. Zwar bewies Neuzugang Mareike Muny bei ihrem Debüt ein gutes Auge für ihre Mitspielerinnen, doch die kamen nicht richtig in die Gänge. Erst in der vierten Minute gelang Luisa Bräuer der erste Feldkorb, und auch danach blieb die Punkteausbeute mehr als mager. Mit einem 18:25-Rückstand ging es in die Kabine.

Dort fand Trainerin Angela Delmis offenbar passende Worte. Jedenfalls fing ihr Team jetzt an, richtig Basketball zu spielen. Punkt um Punkt kämpfte sich der HTC heran. Auch als sich Köln zu Beginn des letzten Viertels wieder leicht absetzte, ließen sich die Gastgeberinnen nicht entmutigen. Mit einem 6:0-Run zum 53:52 übernahmen sie in der „Crunch-Time“ die Führung, ehe Köln mit einem Glückstreffer neun Sekunden vor Schluss das Blatt erneut wendete.

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
DSC hat in Hassel nichts zu verlieren
Fußball Westfalenliga
Ein fast wertloses Spitzenspiel: Der DSC Wanne-Eickel reist am Sonntag zum punktgleichen SC Hassel – es geht aber wohl nur noch um Rang drei.
„Do or Die“ auf der Hattinger Asche
Fußball Landesliga
Der SV Sodingen muss bei Hedefspor gewinnen, um seine Aufstiegschancen zu bewahren.
Die Rettung rückt näher
Fußball Oberliga
Vor Monaten schien es undenkbar, jetzt ist es Realität: Wenn alles optimal läuft, kann Westfalia Herne bereits an diesem Wochenende den Klassenerhalt...
Festtage für Tennisfans
Tennis
Echte Tennisfans können sich an diesem Wochenende auf der Anlage des TC Parkhaus Wanne-Eickel an ihrer Sportart pappsatt sehen: Gleich drei Topteams...
Zurück am Ort des Triumphs
Triathlon NRW-Liga
Das Herner Triathlon Team 11 geht als Aufsteiger selbstbewusst in die neue Saison. In Harsewinkel am Sonntag wird sich zeigen, was für eine Rolle das...
Fotos und Videos
Sportlerehrung 2014
Bildgalerie
Sport in Herne
Fußball-Oberliga Westfalen
Bildgalerie
Remis 0:0
Klaus Fischer kann den Fallrückzieher noch
Bildgalerie
Fußball - Traditionsspiel
article
7289817
Bittere Niederlage für Hernes Bundesligareserve
Bittere Niederlage für Hernes Bundesligareserve
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/herne-und-wanne-eickel/bittere-niederlage-fuer-hernes-bundesligareserve-id7289817.html
2012-11-13 17:18
Herne Wanne-Eickel