Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Handball-Landesliga

Westfalia kurz vor dem Abstieg

18.04.2010 | 21:59 Uhr
Funktionen
Westfalia kurz vor dem Abstieg

TVE Netphen -
DJK Westfalia Welper 33:31

Panische Angst vor dem Gewinnen führte ganz offensichtlich zu der 31:33-Niederlage der DJK Westfalia Welper im Abstiegsduell der Handball-Landesliga beim unmittelbaren Konkurrenten TVE Netphen.

Eine Dreiviertelstunde lang beherrschten die Welperaner den in fast allen Belangen unterlegen wirkenden Gegner. All das, was man sich in der intensiven Vorbereitung auf die Partie erarbeitet hatte, wurde glänzend umgesetzt. Mit dem bärenstarken Andreas Moog im Tor und dem sowohl in der Deckungsmitte als auch am Kreis überragenden Manuel Maerz als Anführer erspielte und erkämpfte sich die DJK große Dominanz. Der Ball wurde schnell nach vorne gespielt und wenn nötig, wurden die Abschlüsse auch lange vorbereitet. Eine beruhigend und uneinholbar erscheinende 24:18-Führung (!) war der verdiente Lohn. Doch dann geschah noch das Unfassbare. Urplötzlich verloren die Spieler völlig den Faden, fabrizierten technische Fehler in Serie und liefen so völlig ohne Not in die das Spiel entscheidenden Gegenstöße. „Das ging so schnell, dass ich kaum noch reagieren konnte“, sagte Welpers Trainer Ingo Brebach, der einfach nicht begreifen konnte, wie naiv seine Jungs sich in der Endphase angestellt hatten.

Das Spiel in Netphen sollte der Beginn einer Aufholjagd werden. Doch nach der zudem noch völlig überflüssigen Niederlage dürfte der Landesliga-Zug nun ohne die Welperaner abgefahren sein. Ein kleines bisschen Hoffnung bleibt nur deshalb, weil auch Konkurrent Letmathe am Sonntag verloren hat.

Redaktion

Kommentare
Lesen Sie auch
DJK hofft auf Heimfaktor
Handball: Landesliga
Rückschlag für die Westfalia
Handball: Landesliga
Aus dem Ressort
Sprockhövels Kader füllt sich wieder
Fußball
Das konnte sich doch sehen lassen. Zwei Testspiele innerhalb von 24 Stunden bestritt Fußball-Oberligist TSG Sprockhövel im heimischen Baumhof. Gegen...
Niederbonsfeld sucht noch die Balance
Fußball
Für den Fußball-A-Kreisligisten SuS Niederbonsfeld geht die Saison am kommenden Wochenende weiter. Das letzte Spiel fand kurz vor Weihnachten statt,...
Minikicker spielen für einen guten Zweck
Spendenaktion
Für jedes geschossene Tor 50 Cent spenden: Unter diesem Motto luden die Fußball-Minikicker der DJK Märkisch Hattingen ihre Verwandtschaft, Freunde und...
Hattinger Judoka lösen ihre Tickets
Kreismeisterschaft
Vier Judo-Kämpfer des 1. JJJC Hattingen werden am 7. Fe­bruar in der Altersklasse U 18 um die Qualifikation für die westdeutsche Meisterschaft...
Nachwuchs spielt um den Titel
Tennis
Die Hattinger Tennis-Stadtmeisterschaft der Jugendlichen wird an den Wochenenden vom 21. Februar bis zum 1. März im Sportpark Ruhrtal (Ruhrallee 15)...
Fotos und Videos
Volleyball Landesliga in Hattinen.
Bildgalerie
3:0 - Sieg
Niederwenigern in Essen Hallenkönig
Video
Stadtmeisterschaft
Niederwenigern besiegt Kray
Bildgalerie
Hallenfußball
Handball-Verbandsliga
Bildgalerie
1. Halbzeit
article
3478602
Westfalia kurz vor dem Abstieg
Westfalia kurz vor dem Abstieg
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/hattingen-sprockhoevel/westfalia-kurz-vor-dem-abstieg-id3478602.html
2010-04-18 21:59
Hattingen Sprockhövel