Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Stadtmeisterschaft

Titelverteidiger SFN wieder im Finale

27.07.2013 | 19:59 Uhr
Titelverteidiger SFN wieder im Finale
Blankensteins Vladislav Dinges (Bildmitte) im Zweikampf mit Niederwenigerns Fabian Lümmer (links).Foto: Joachim Haenisch

Hattingen. SF Niederwenigern -
TuS Blankenstein 6:1

So eindeutig wie das Ergebnis aussieht war das Halbfinalspiel zwischen den Sportfreunden Niederwenigern und dem TuS Blankenstein allerdings nicht. Etwas mehr als eine Stunde lang wehrte sich das klassentiefere Team aus Blankenstein wirklich gut. Niederwenigern tat sich anfangs schwer mit den tief stehenden Blankensteinern.

Nach 24 Minuten erzielte Zugang Christopher Weusthoff die Führung für den Landesligisten, doch die Mannschaft von Rainer Sprenger schien nicht schockiert und schoss sechs Minuten später durch Kevin Finkenstein den Ausgleich. Als die Kräfte des A-Ligisten nachließen, schlugen die Sportfreunde dann gleich dreimal innerhalb weniger Augenblicke zu. Erst traf Fabian Lümmer, und dann folgten die Treffer von Sevdar Akkan und Niklas Lümmer, ehe Henning Schmischke und wieder Fabian Lümmer den 6:1-Endstand herstellten.

Tore: 1:0 Christopher Weusthoff (24.), 1:1 Kevin Finkenstein (32.), 2:1 Fabian Lümmer (65.), 3:1 Sevdar Akkan (67.), 4:1 Niklas Lümmer (68.), 5:1 Henning Schmischke (88.), 6:1 Fabian Lümmer (90.).

SFN: Langer, Akkan, Rolfes (46. Angerstein), Feldmann, Osterhage, Kraushaar, Schmischke, N. Lümmer, Dobinski (74. Paries), Weusthoff (54. F. Lümmer), Machtemes.
TuS: Klink (64. Tanju), Herling, Vahrenholt, Wehefritz, Stracke (66. Schittko), Dinges, Henke, Lemanski, Afrasiab, Finkenstein (68. Kuske), Blättler (59. Przondziono).

Julian Resch



Kommentare
Aus dem Ressort
Der TuS Hattingen schnauft kräftig durch
Volleyball: Verbandsliga
Na also, es geht doch. Drei Spiele Anlauf brauchten die Verbandsliga-Volleyballerinnen des TuS Hattingen, um im vierten dann endlich den ersten Saisonsieg klarzumachen. Aber es war denkbar knapp. Mit 3:2 wurde der EVC Massen in der Halle an der Marxstraße geschlagen.
Sprockhövel gewinnt das Spiel in der Abwehr
Handball: Landesliga
Die Landesliga-Handballerinnen der TSG Sprockhövel können wieder etwas beruhigter in die Zukunft schauen. Nach den Turbulenzen kurz vor Saisonbeginn inklusive Trainerwechsel haben sie jetzt offensichtlich in die Spur gefunden. Gegen die SG Kierspe-Meinerzhagen gab es in der Glückaufhalle einen...
Conny Dauben läuft im Sauerland auf Platz zwei
Marathon
Den zweiten Platz in der Frauen-Wertung belegte die Hattingerin Conny Dauben beim Rothaarsteig-Marathon im Sauerland.
TSG-Trainer Gerhardt trauert einem Punkt nach
Handball
Einen Punkt holten die Kreisliga-Handballer der TSG Sprockhövel im Heimspiel gegen den TV Wattenscheid – und damit waren sie ganz und gar nicht zufrieden.
Tabellenführer Dorsten zu stark für Welpers Frauen
Handball: Bezirksliga
Mit dieser Niederlage musste man rechnen. Wenn der Aufsteiger zum Tabellenführer fährt, dann springt für den Liga-Neuling nur selten etwas heraus. Auch nicht für die Bezirksliga-Handballerinnen des HSC Welper, die das Auswärtsspiel gegen den Spitzenreiter VfL RW Dorsten mit 16:22 (6:10) verloren.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
Volleyball-Verbandsliga
Bildgalerie
Sieg der Volleyball-Damen
TSG Sprockhövel
Bildgalerie
Oberliga
Hedefspor
Bildgalerie
Landesliga