Teilnehmerfeld der Kreismeisterschaft ist komplett

Der hier jubelnde Nils Güntner und Hedef vertreten Hattingen bei der Kreismeisterschaft.
Der hier jubelnde Nils Güntner und Hedef vertreten Hattingen bei der Kreismeisterschaft.
Foto: Fischer / Funke Foto Services

Hattingen..  Alle Qualifikationsturniere sind gelaufen – die Teilnehmer an der Hallenfußball-Kreismeisterschaft in Bochum stehen fest.

Hattingens Vertreter am 17. Januar an der Markstraße in Bochum-Wiemelhausen ist Vize-Stadtmeister Hedefspor, da Sieger Niederwenigern im Kreis Essen spielt. Und auf die Mannschaft des neuen Trainer Aykut Kalan könnten einige hochkarätige Teams warten.

Mit dabei sind SC Weitmar 45, TuS Hordel, Phönix Bochum, Concordia Wiemelhausen, Post SV Altenbochum und Adler Riemke aus Bochum sowie aus Witten TuS Heven, SV Herbede und SV Bommern.

Gegen wen Hedef in der Gruppe zunächst antritt, entscheidet sich am heutigen Dienstag, wenn im Vereinsheim des Ausrichters DJK Adler Riemke ausgelost wird. Dann kennt auch Hedefs zweite Mannschaft ihre Gegner, die Hattingen bei den Reserven vertritt. Sie könnte auf SC Weitmar 45 II, BV Langendreer 07 II, SV Höntrop II, BW Weitmar 09 II, SV Phönix Bochum II, Adler Riemke II, SV Herbede II, TuS Heven II oder VfB Annen II treffen.