Start in die Tennis-Saison

Jochem Schulte führt Ausrichter BSG Gemeinschaftswerk als Mannschaftsführer in das Hattinger Tennis-Saisoneröffnungs-Turnier.Foto:Kümper
Jochem Schulte führt Ausrichter BSG Gemeinschaftswerk als Mannschaftsführer in das Hattinger Tennis-Saisoneröffnungs-Turnier.Foto:Kümper
Foto: privat

Hattingen..  Die Hattinger Tennisfreunde starten am morgigen Samstag offiziell in die Freiluft-Saison. Aus diesem Anlass steigt auf der Anlage der BSG Gemeinschaftswerk an der Isenbergstraße das traditionelle Saison-Eröffnungsturnier.

An der 37. Auflage dieser bei den älteren Semestern unter den hiesigen Tenniscracks sehr beliebten Veranstaltung nehmen fünf Mannschaften aus Hattingen und ein Team aus Sprockhövel teil. Jede Mannschaft stellt drei Doppel, die auf den zwei Freiplätzen und in der mit einem Ascheboden ausgestatteten Halle ihre Matches austragen. Gespielt wird auf Zeit. Die Spieldauer beträgt jeweils 50 Minuten. Das Mindestalter der Spieler beträgt 35 Jahre.

Titelverteidiger ist Seriensieger TG Rot-Weiß Hattingen. Die Rot-Weißen stellten im Vorjahr mit den bärenstarken Doppeln Christian Ritzki/Raphael Henkel, Michael Wiederholz/Jörg Dülberg und Alexander Wiederholz/Thomas Ciupka wie schon so oft die herausragende Mannschaft. Sie verwiesen einmal mehr den TC Ludwigstal auf Rang zwei und nahmen den von der Stadt gestifteten Wanderpokal erneut mit an die Waldstraße. Dritter wurde der BKV Ruhrtal vor dem TC Burgaltendorf, dem Veranstalter BSG Gemeinschaftswerk und der TG Rot-Weiß Hattingen II.

Das Turnier beginnt um 9 Uhr mit dem Spiel des TC Ludwigstal gegen die TG Rot-Weiß Hattingen II. Das Endspiel ist an diesem Tag für 17 Uhr vorgesehen.

Für den Fall, dass der Wettergott nicht mitspielt, gibt es einen sogenannten Notspielplan. Dann findet das Turnier in der Hallen der BSG an der Isenbergstraße und der TG Rot-Weiß Hattingen an der Waldstraße statt. Beginn ist an beiden Spielorten um 9 Uhr. Das Endspiel steigt dann gegen 16.30 Uhr in der Halle der BSG.

Gruppe I: TG Rot-Weiß Hattingen I, BSG Gemeinschaftswerk, TSG Sprockhövel.
Gruppe II: TC Ludwigstal, BKV Ruhrtal, TG Rot-Weiß Hattingen II - 9 Uhr: TC Ludwigstal – TG Rot-Weiß Hattingen II.


10 Uhr: BSG Gemeinschaftswerk – TG Rot-Weiß Hattingen I, 11 Uhr: BKV Ruhrtal – TCL, 12 Uhr: BSG – TSG Sprockhövel, 13 Uhr: Rot-Weiß II – BKV, 14 Uhr: Rot-Weiß I – TSG, 15 Uhr: Spiel um Platz 5, 16 Uhr: Spiel um Platz 3, 17 Uhr: Endspiel.