Sprockhöveler Jugend überzeugt

Sieger der Tennis Jugendstadtmeisterschaft 2015 in Sprockhövel
Sieger der Tennis Jugendstadtmeisterschaft 2015 in Sprockhövel
Foto: privat

Sprockhövel..  Die Endspiele der diesjährigen Tennis-Jugend-Stadtmeisterschaften wurden bei bestem Tenniswetter auf der Anlage der TSG Sprockhövel ausgetragen. Dabei wurde den Zuschauern durchweg toller Tennissport geboten.

Alle Titel gingen an Spielerinnen und Spieler, die in Sprockhöveler Vereinen aktiv sind. Esther Koch, Timo Kockel (beide U 18) und Laura Müller (U 15) waren für die TSG Sprockhövel und Jan Kischkat (U 12) und Mats Hibbel (U 15) für die TG Hiddinghausen erfolgreich.

Dabei verlief vor allem das Finale der U15-Junioren überaus spannend. Am Ende setzte sich Mats Hibbeln im Duell der beiden Hiddinghäuser gegen den deutlich jüngeren und drei Köpfe kleineren Marc Engelhardt knapp mit 7:5 und 7:5 durch.

Timo Kockel holt den U-18-Titel

Den Abschluss bildete das Endspiel der U18-Junioren. Timo Kockel von der TSG behielt in diesem Finale nach einem spannenden ersten Satz gegen Julius Kordt (TGH) mit 7:6 und 6:2 die Oberhand.

Bei der abschließenden Siegerehrung verliehen TSG-Sportwart Michael Hilligloh und Jugendwart David David Hilligloh, Bürgermeister Uli Winkelmann, der neue Sportwart des Stadtsportverbandes Helmut Dikty und Bärbel Stahlhut von der TSG sowie vom Mitausrichter TG Hiddinghausen deren 1. Vorsitzenden Stephan Rath und der neue Jugendwart Barnet Meißner den Jugendlichen bei der Übergabe der Pokale, Medaillen und Urkunden einen würdigen Rahmen. Der Dank der Verantwortlichen galt auch allen Helfern und Sponsoren, die diese Veranstaltung erst ermöglichten.

Im nächsten Jahr werden die Endspiele der Stadtmeisterschaft turnusmäßig auf der Anlage der TG Hiddinghausen ausgetragen.

U12 gemischt: Jan Kischkat (TGH) - Philipp Lindrath (TSG) 6:2/6:2, U15 Juniorinnen: Laura Müller - Meggy Roßbach (beide TSG) 6:1/7:5, U15 Junioren: Mats Hibbeln - Marc Engelhardt (beide TGH) 7:5/7:5, U18 Juniorinnen: Esther Koch (TSG) - Anne Kohlstadt (TGH) 6:3/6:1, U18 Junioren: Timo Kockel (TSG) - Julius Kordt (TGH) 7:6/6:2.