Sprockhövel führt die Liga klar an

Dirk Hirsekorn (Bild) gewann im Doppel an der Seite von Arno Zolnowsky.
Dirk Hirsekorn (Bild) gewann im Doppel an der Seite von Arno Zolnowsky.
Foto: Svenja Hanusch

Sprockhövel..  Nach dem Sieg gegen den SSV WBG Bochum III führt die Badminton-Mannschaft der TSG Sprockhövel die Bezirksliga vier Spieltage vor Saisonschluss mit vier Punkten Vorsprung an.

Die TSG trat wie üblich nur mit einer Dame an, so dass das Damendoppel kampflos an die Gäste ging. Die beiden Herrendoppel von Frank Hustert/Ingo Kegler (18:21, 21:17, 21:9) und Dirk Hirsekorn/Arno Zolnowsky (21:9, 21:9) gingen aber klar an die TSG. Nadine Hoffmann musste sich zwar im Dameneinzel geschlagen geben (10:21, 12:21), doch Ingo Kegler gewann im 1. Herreneinzel (21:16, 4:21, 21:7) genauso im Entscheidungssatz wie das Mixed Nadine Hoffmann/Dirk Hirsekorn (16:21, 21:15, 21:14). Arno Zolnowsky im 2. Herreneinzel (21:15, 21:16) und Frank Hustert im 3. Herreneinzel (21:14, 21:16) gewannen jeweils souverän in zwei Sätzen.