Sportfreunde spielen um den Hallentitel

Niederwenigerns Trainer Jürgen Margref.
Niederwenigerns Trainer Jürgen Margref.
Foto: Haenisch / waz fotopool

Hattingen/Essen..  Fußball-Landesligist SF Niederwenigern hat bei der Essener Hallenfußball-Stadtmeisterschaft die Endrunde erreicht.

Die Mannschaft von Trainer Jürgen Margref trifft am Samstag in der Halle Am Hallo in Stoppenberg auf den A-Kreisligisten TGD Essen-West (17 Uhr), den Bezirksligisten SC Werden-Heidhausen (18.12 Uhr) und den A-Ligisten TuS Helene (19.42 Uhr). Im Falle eines Weiterkommens hätte Niederwenigern die Runde der letzten Acht erreicht. Bereits für Rang acht gibt es 500 Euro Preisgeld.