Sportfreunde holen Maik Sverepa für Florian Machtemes

Maik Sverepa wechselt vom SV Sodingen nach Niederwenigern.
Maik Sverepa wechselt vom SV Sodingen nach Niederwenigern.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Die Wechsel bei den heimischen Landesligisten:

Hattingen/Sprockhövel..  Kontinuität bei den Sportfreunden Niederwenigern, Umbruch beim SC Obersprockhövel. Für Aufsehen sorgte im Sommer, dass mit Christian Kalina, Phillipp Schulz und Patrick Knieps drei Spieler von der TSG Sprockhövel zum SC Obersprockhövel wechselten. Verlassen hat den Verein indes der langjährige Torjäger Muhidin Ramovic.

Bei den Sportfreunden Niederwenigen ist mit Florian Machtemes ein Leistungsträger gegangen. In seine Fußstapfen treten soll Maik Sverepa vom SV Sodingen. Zudem rückten drei A-Jugendliche auf.

SC Obersprockhövel
Zugänge:
Patrick Knieps, Christian Kalina, Phillipp Schulz (alle TSG Sprockhövel), Mirco Heinzer (Hasper SV), Pascal Plohmann (Wuppertaler SV).
Abgänge: Stefan Gosing, (Wickede), Joel Sczesny, Muhidin Ramovic, Dominique Schaub (beide VfL Schwelm), Nermin Jonuzi, Tom Hofmann (TuS Hattingen).
Trainer: Sascha Höhle/Jörg Niedergethmann (wie bisher).

SF Niederwenigern
Zugänge:
Marius Lünemann, Dominik Enz, Julian Frenzel (alle eigene Jugend), Maxim Albov (RSV Hattingen), Maik Sverepa (SV Sodingen), Tobias Tempel (SV Burgaltendorf), Marius Beyer (Essener SG 99/06 A-Jugend).
Abgänge: Florian Machtemes (ETB Schwarz-Weiß Essen), Martin Kniest (Karriereende) Maxim Osterhage (SG Welper).
Trainer: Jürgen Margref/Dietmar Klinger, Richard Jankowski (wie bisher).