Spitzenreiter Welper macht seine Hausaufgaben

Marvin Krischer steuerte drei Tore zum Sieg der SG Welper bei.
Marvin Krischer steuerte drei Tore zum Sieg der SG Welper bei.
Foto: Fischer

Hattingen.. SG Linden-Dahlhausen -
SG Welper 0:7

Die Siege der SG Welper werden höher. Dem 8:1 gegen die zweite Mannschaft des SV Höntrop ließ der Kreisliga-B-Tabellenführer ein 7:0 gegen Linden-Dahlhausen folgen.

Welpers Trainer Wolfgang Westerkamp ist allerdings weit davon entfernt, die klaren Ergebnisse überzubewerten. „Das waren Siege gegen eher schwache Gegner“, sagte Westerkamp. „Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht. Mehr nicht.“

Der Blick der Welperaner richtet sich in erster Linie weiterhin auf die zweite Mannschaft des CSV SF Bochum-Linden. Die Lindener stehen aktuell zwar fünf Punkte hinter den Welperanern, haben aber bisher ein Spiel weniger absolviert. Und auch die Bochumer machten ihre Hausaufgaben. Am Wochenende besiegten sie die zweite Mannschaft der DJK Wattenscheid mit 4:0.

Welper und Linden werden sich bis zum Saisonende ein Fernduell um den Aufstieg liefern. Zu einem direkten Vergleich der beiden Topmannschaften kommt es in dieser Saison nicht mehr.

Tore: 0:1 Marvin Krischer (15.), 0:2 Matthias Beutel (27.), 0:3 Marvin Krischer (48.), 0:4 Thorsten Henke (52.), 0:4 Marvin Krischer (58.), 0:6 Daniel Zukowski (67.), 0:7 Thorsten Henke (90.).
SGW: Hebestreit, Claus, Weutke, Yildirim, Backhaus, Hoppen (30. Henke), Akkan, Beutel (60. Cenk), Dilek, Varol, Krischer (64. Zukowski).