Spektakel zum Abschluss

Für Uli Alexius war es das letzte Spiel als TuS-Trainer.
Für Uli Alexius war es das letzte Spiel als TuS-Trainer.
Foto: Michael Scheuermann

Sprockhövel.. TuS Hasslinghausen -
RW Ennepetal-Rüggeberg 4:5

Mit einem Spektakel am letzten Spieltag gegen Ennepetal-Rüggeberg verabschiedete sich der TuS Hasslinghausen nach dem einjährigen Aufenthalt in der Kreisliga A in die B-Liga. 4:5 verlor das Team von Trainer Uli Alexius, der gegen Rüggeberg von Frank Hardt vertreten wurde.

Ein 0:2 glichen die Hasslinghausener noch in der ersten Hälfte wieder aus. Einen erneuten Rückstand drehten die Gastgeber sogar noch und führten bis zur 84. Minute mit 4:3. Aber Rüggeberg gab nicht auf und erzielte den Ausgleich, ehe die Gäste eine Minute vor Schluss das Spiel doch noch zu ihren Gunsten drehten.

Tore: 0:1 (3.), 0:2 (32.), 1:2 Malte Lobeck (34.), 2:2 Pascal Levering (37.), 2:3 (FE, 48.), 3:3 Malte Lobeck (FE, 66.), 4:3 Nick Nötzel (68.), 4:4 (84.), 4:5 (89.).
TuS : Schulz, Schubert, Dietz, Ingnatowicz, Levering (73. Halder), Lobeck,Willeke, Dittmann, Daszkiewicz, Körner (54. Nötzel), Kahler.