Das aktuelle Wetter NRW 19°C
Reitsport

Rebecca Eickhoff glänzt vor heimischer Kulisse

18.08.2015 | 16:09 Uhr
Rebecca Eickhoff glänzt vor heimischer Kulisse
Rebecca Eickhoff startete bei dem Sommerturnier des ZRFV Dumberg mit mehreren Pferden. Das Bild zeigt sie beim S-Springen im Sattel Quox.Beim Abschlussspringen am Sonntag siegte sie dann mit Theresina. Foto:Volker Speckenwirth

Hattingen. Drei Tage dauerte es, das große Sommerturnier des ZRFV Dumberg, das dem Publikum wieder hochklassigen Reitsport näherbrachte.

Begann das Turnier am Freitag noch bei Sonnenschein, so ließ der Wettergott die Reiter, das Publikum und nicht zuletzt den Veranstalter am Sonntag bei Dauerregen leiden. Sportwartin Silke Pieper betonte allerdings, dass trotz des verregneten Sonntags die Zuschauerzahlen über denen des Vorjahres lagen und dass wegen der gut präparierten Böden ansprechender Sport geboten wurde.

Aber los ging es mit schönsten Wetter. Am Samstagabend stand der erste Turnierhöhepunkt, ein Springen Klasse S, auf dem Plan. Dieses Springen gewann Hendrik Dowe aus Heiden mit seiner Stute Chonchita S nach schnellstem fehlerfreien Ritt vor begeistertem Publikum. Rebecca Eickhoff vom ausrichtenden Verein belegte in diesem Springen mit Theresina Platz zwei.

Dieses Paar konnte auch das Abschlussspringen am Sonntag für sich entscheiden. Da zeigte Rebecca Eickhoff im S-Springen einen beherzten Ritt im Stechparcours und ließ die Konkurrenz hinter sich.

So wurde Rebecca Eickhoff zur erfolgreichsten Starterin für den ZRFV Dumberg. In diversen Springprüfungen bis zur höchsten Klasse erritt sie sich elf Platzierungen, darunter allein vier erste, zwei zweite und zwei dritte Plätze.

Auch sehr erfolgreich beendete Stephanie Heermann ihr Heimturnier. Mit Quiz belegte sie im Stilspringen Klasse L Platz zwei, und mit Pony Gerne Groß erreichte sie zwei Platzierungen: In der L-Dressur schaffte sie Rang zehn und in der Dressurreiter-Prüfung der Klasse L sogar einen guten zweiten Platz.

Die jüngeren Talente des Vereins bewiesen ihr Können vom Reiterwettbewerb bis zur A-Dressur. Hier überzeugten unter anderem mit guten Platzierungen Sophie Beisemann mit Ruby Sue (3. und 7. Platz Dressur A), Antonia Metz mit Goldberger (1. Platz Caprilli Test), Alina Baumann mit Cleo (5. Platz, Dressur E) und Franka Zistler mit Vincenza (5. Platz Dressurreiterwettbewerb). Christina Smolka, Madlen Schirner und Angelina Kolligs konnten jeweils ihre Abteilung im Reiterwettbewerb gewinnen.

Auch die zweite Premiere des Turniers, die M-Dressur, war ein großer Erfolg. Hier nahm Dominique Schlosser auf Belissima den Sieg mit nach Bochum-Nord.

Nürnberger Burgpokal

„Es ist die Mischung der verschiedenen Wettbewerbe und eine angenehme Atmosphäre, die ein Turnier beim Publikum attraktiv machen“, sagte Silke Pieper. So war Dumberg in diesem Jahr auch wieder Station für die Qualifikation zum Nürnberger Burgpokal für die westfälischen jungen Reiter. Genauso fanden, dank der Sponsoren, zwei S-Springen sowie eine M-Dressur statt.

„So breit aufgestellt kommt das Turnier gut an“, bemerkte auch Dumbergs Pressesprecherin Sandra Brandenberg und zog trotz des Regensonntags eine positive Bilanz.

Aber Ausruhen steht beim ZRFV Dumberg nun nicht auf der Agenda. „Am 25. Oktober findet unser Reitertag statt“, so Silke Pieper und fügt dann mit einem Augenzwinkern hinzu: „Hoffentlich bei Sonnenschein.“

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Fußball Oberliga
Bildgalerie
TSG schafft den Aufstieg...
Sportfreunde unterliegen zu Hause
Bildgalerie
Landesliga
Kreisliga-Derby in Blankenstein
Bildgalerie
Kreisliga
Fußball-Oberliga
Bildgalerie
Regionalliga !!!
article
11001306
Rebecca Eickhoff glänzt vor heimischer Kulisse
Rebecca Eickhoff glänzt vor heimischer Kulisse
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/hattingen-sprockhoevel/rebecca-eickhoff-glaenzt-vor-heimischer-kulisse-id11001306.html
2015-08-18 16:09
Hattingen Sprockhövel