Niederwenigern II feiert vierten Sieg in Serie

Nico Serrano-Nieto traf zweimal für die Sportfreunde.Foto:Volker Speckenwirth
Nico Serrano-Nieto traf zweimal für die Sportfreunde.Foto:Volker Speckenwirth
Foto: Funke Foto Services
Was wir bereits wissen
Niederwenigern II baute die tolle Serie aus, während der SuS eine Niederlage hinnehmen musste.

Hattingen..  DJK RSC Essen - SuS Niederbonsfeld 2:1
Trotz deutlich größerer Spielanteile verlor der SuS Niederbonsfeld am Sonntagvormittag bei der DJK Rüttenscheider SC Essen mit 1:2. Das Team von Trainer Marcel Manzombe agierte mehr als 50 Minuten in Überzahl, schaffte es aber nicht den sehr defensiv-eingestellten Gastgeber richtig in Bedrängnis zu bringen. „Wir waren zwar bemüht, aber haben aus unserer Überzahl zu wenig gemacht“, sagte Marcel Manzombe. „Bei den Gegentoren haben wir den Gegnern bei langen Bällen zu viel Platz gewährt. Und das entscheidende 1:2 resultierte aus einer sehr abseitsverdächtigen Position.“

Tore: 1:0 (57.), 1:1 Timo Kemper (74.), 2:1 (83.).
SuS: Wehmöller, Machon, Manske, Brüning (58. Schröder), Angerstein, J. Berger, Bachmann, Janura, Karalic, Kemper, Brand (65. Bien).

SV Burgaltendorf II - SF Niederwenigern II1:2
Spielerisch gab es bei den Sportfreunden Niederwenigern II wieder Luft nach oben. Aber das Ergebnis beim Spiel gegen den SV Burgaltendorf II stimmte wie in den Vorwochen auch. Für die beiden Treffer zeichnete Nico Serrano-Nieto verantwortlich. „Unser erstes Saisonziel, nämlich vor dem SuS Niederbonsfeld zu landen, haben wir erreicht. Der SuS kann uns bei zehn Punkten Abstand in den restlichen drei Spielen nicht mehr einholen“, sagte SFN-Trainer Jens Haase.

Tore: 0:1 Nico Serrano-Nieto (7.), 1:1 (20.), 1:2 Nico Serrano-Nieto (60.).
SFN: Wykrota, Rolfes, Vielain, Brüning, Kizan (75. Grobarek), Beran (55. Schönert), Nickel (65. Rüttgers), Ebert, Weigand, Serrano-Nieto, Plückthun.