Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Tennis Sommer-Jugend-Stadtmeisterschaft

Neuauflage startet erfolgreich

03.06.2009 | 16:20 Uhr

Bei strahlendem Sonnenschein und herrlichem Tenniswetter gingen nach zwei Wochen am Pfingstwochenende die Sommer-Jugend-Stadtmeisterschaften im Tennis auf der Anlage der TG Rot-Weiß Hattingen zu Ende.

Über 80 Meldungen konnten das Veranstalterteam um Sportwart Michael Wiederholz (TG RW) entgegennehmen, gespielt wurde in elf Altersklassen. Je nach Meldungsanzahl wurde entweder in Gruppen oder mit einem Doppel-K.O.-System gespielt, so dass beinahe in allen Disziplinen die Spieler mindestens zwei Spiele austrugen.

Bei den Jugendlichen U18 setzte sich bei den Juniorinnen Sandra Ullrich nach spannendem Spiel mit 7:5 und 6:4 gegen Christina Sirsch durch, während bei den Junioren einmal mehr Christoph Lerbs gegen Christoph Böhm (6:1/6:0) dominierte. Hier die restlichen Stadtmeister: „Gemischt U9“ (Kleinfeld): Björn Pillath, Mädchen U10: Nina Dülberg, Jungen U10: Phil Hennlich, Mädchen U12: Svea Mai, Jungen U12: Marcel Pillath, Mädchen U15: Laura Matern, Jungen U15: Nicolas Böckenhüser, Mädchen Doppel U15: Laura Matern/Svea Mai, Jungen Doppel U15: Felix Claus/Lennart Schreck.

Die Sommer-Stadtmeisterschaften wurden nach vielen Jahren das erste Mal wieder ausgetragen. Die Organisatoren hoffen, dass das Turnier von nun an wieder regelmäßig stattfindet.

Sebastian Schneider


Kommentare
Aus dem Ressort
Hedefspor turmhoher Favorit
Fußball: Landesliga
Wenn nicht jetzt, wann dann. Fußball-Landesligist Hedefspor Hattingen hat allerbeste Chancen, die Ergebnis-Krise am Ostermontag zu beenden. Ach was. Man kann sich eigentlich festlegen. Hedefspor wird die Serie von drei sieglosen Spielen beenden, denn die Hattinger erwarten auf dem Platz an der...
Sterkrade ist abgehakt
Fußball: Landesliga
Über die 1:2-Niederlage gegen Sterkrade-Nord am vergangenen Mittwoch müssen sich die Spieler des Fußball-Landesligisten SF Niederwenigern nicht lange den Kopf zerbrechen. Dazu haben sie auch gar keine Zeit. Denn bereits am Ostermontag steht für sie das nächste Spiel an. Dann geht es auf dem Platz an...
Obersprockhövels Kader prall gefüllt
Fußball: Bezirksliga
Das Hinspiel zwischen dem SCO und dem TuS Wengern endete mit 4:0. Sollte auch das Rückspiel so positiv für den aktuellen Spitzenreiter ausgehen, wären wohl alle Obersprockhöveler damit rundum zufrieden. Das Rückspiel steigt am Ostermontag um 15 Uhr in Wengern.
TuS Hattingen wieder unter Druck
Fußball: Bezirksliga
. Wenn der TuS Hattingen in der Fußball-Bezirksliga auf dem Platz steht, kann eigentlich immer alles passieren. Nach zwei guten Auswärtsspielen und dementsprechend zwei Siegen verlor der TuS plötzlich und auch ein wenig überraschend auf heimischen Rasen gegen den ebenfalls stark gefährdeten SV...
Sprockhövel II hat die Klasse noch nicht sicher
Fußball: Kreisliga A
Auf die Hagener A-Ligisten kommen am Montagnachmittag schwierige Aufgaben zu. Das wohl wichtigste Spiel bestreitet dabei die TSG Sprockhövel II, denn das Team von Trainer Asim Bukvic muss als einziges noch um den Klassenverbleib kämpfen. Für die anderen beiden Clubs, SC Obersprockhövel II und der...
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos
Niederlage für den TuS
Bildgalerie
Bezirksliga
Niederlage für den SCO
Bildgalerie
Bezirksliga
Gegen den OSC FDortmund verlor TuS Hattingen knapp
Bildgalerie
Handball Verbandsliga
TSG Sprockhövel schicke den VfB Hüls mit 5 : 0 nach Hause
Bildgalerie
Fußball Oberliga
Top Artikel aus der Rubrik
Weitere Nachrichten aus dem Ressort