Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Fußball: Kreisliga A

Martin Weiß sorgt für das Tor des Tages

11.11.2012 | 18:44 Uhr
Martin Weiß sorgt für das Tor des Tages
Eine Auszeit für Falk Bachmann, um den sich René Bien kümmert.Foto:Hanusch

Hattingen. SuS Niederbonsfeld -
VfL Sportfreunde 07 1:0

Der SuS Niederbonsfeld gewann mit 1:0-Sieg gegen den VfL Sportfreunde 07. Das war bereits der fünfte Erfolg in Serie für die Bonsfelder. Den entscheidenden Treffer erzielte Martin Weiß in der 60. Minute.

Der Sieg des SuS Niederbonsfeld gegen die tief stehenden Gäste war völlig verdient, vor allem, weil die Heimmannschaft sich etliche gute Chancen herausspielte. Bereits in der ersten Hälfte hatten die Bonsfelder Pech, nachdem sie einige Male im 16er der Gäste auftauchten, ihre Chancen aber nicht nutzen konnten. Vor allem Dominic Steinbach und Martin Weiß wussten die Abwehr des Gegners bestens zu beschäftigen. Die beiden Offensiven wurden auch immer wieder gut von Hartmut Brand unterstützt. Brand rutschte auf die für ihn ungewohnte Außenverteidigerposition, weil einige Stammkräfte fehlten.

So setzten die Bonsfelder immer wieder Nadelstiche gegen die Sportfreunde 07, doch der Torerfolg blieb zunächst aus. Die beste Möglichkeit hatte wohl Martin Weiß nach 25. Minuten, als er aber am Torwart scheiterte.

Der entscheidende Treffer fiel erst in der zweiten Hälfte. Dominic Steinbach zirkelte nach 60 Minuten eine Ecke genau auf den Kopf von Martin Weiß, der dann keine Probleme mehr hatte, den Ball zur Führung einzuköpfen.

15 Minuten später hatte die Mannschaft von Trainer Christian Czajka gleich drei Möglichkeiten, um alles klarzumachen, doch zunächst wurde ein Schuss auf der Linie geklärt, dann Griff der Keeper ein, und der zweite Nachschuss der Bonsfelder landete an der Latte. So wurde es am Ende noch einmal hektisch, aber Niederbonsfeld spielte den Sieg letztlich nach Hause. Auch deshalb, weil die Sportfreunde im gesamten Spiel nur drei Tormöglichkeiten hatten. „Wir hätten auch höher gewinnen können, wenn wir die Chancen genutzt hätten. Besonders stolz bin ich auf unsere Ergänzungsspieler, die sich klasse in die Mannschaft einbringen“, sagte Christian Czajka. „Wir wollten uns oben etablieren, und das ist uns jetzt gelungen. Wir müssen nun aber noch mehr geben, weil es immer schwieriger wird, sich dort zu halten, so der Trainer.

Tore: 1:0 Martin Weiß (60.).
SuS:
Wehmöller, Brand, Schneider, Brüning, Schneider, Kerkemeier, Bachmann (70. Akkan), Feige, Weiß, Steinbach, Bien (58. Günther).

Stefan Döring

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Obersprockhövel hat leichtes Spiel
Fußball Landesliga
3:0 siegte der SC Obersprockhövel über SW Wattenscheid. SCO-Coach Sascha Höhle war trotzdem nicht ganz zufrieden.
Sportfreunde jubeln über verdienten Erfolg
Fußball Landesliga
Nach einem souveränen Auftritt ohne ganz große fußballerische Momente gewinnen die Sportfreunde gegen den VfL Rhede und ziehen am Gegner vorbei....
Hiddinghausen bekommt in Hagen eine Lektion erteilt
Fußball Kreisliga A
Für den Hiddinghauser FV hat sich die Auswärtsreise nach Hagen nicht gelohnt. Gegen Cemspor gab es eine bittere 2:4-Pleite, die der dürftigen Leistung...
Der kleine Unterschied
Fußball Oberliga
Trotz einer ordentlichen ersten Halbzeit verlor die TSG Sprockhövel mit 0:4 gegen den neuen Tabellenführer Erndtebrück. Jimmy Antwi-Adjej spiele stark...
TuS Hattingen entscheidet enges Derby für sich
Fußball Kreisliga A
1:1 nach 89 Minuten zwischen TuS Hattingen und TuS Blankenstein. Als sich die Zuschauer gerade mit dem Remis abfinden, überschlagen sich die...
Fotos und Videos
SFN gegen VfL Rhede
Bildgalerie
Fußball-Landesliga
Fußball Oberliga
Bildgalerie
Keine Chance
Hiddinghauser Niederlage im Lokalderby
Bildgalerie
Fußball Kreisliga A
DJK Welper gewann haushoch
Bildgalerie
Handball Landesliga
article
7281927
Martin Weiß sorgt für das Tor des Tages
Martin Weiß sorgt für das Tor des Tages
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/hattingen-sprockhoevel/martin-weiss-sorgt-fuer-das-tor-des-tages-id7281927.html
2012-11-11 18:44
Hattingen Sprockhövel